Fleischklopfer Test 2021: Die besten 5 Fleischklopfer im Vergleich
WMF Profi
617 Gramm
‎34.2 x 11.5 x 5.4 cm
Schnitzelklopfer
WMF Profi Plus
250 Gramm
‎26 x 5 x 3.6 cm
‎Spülmaschinengeeignet
Wenco Fleischklopfer
232 Gramm
‎5 x 11 x 30 cm
Metallkappen
RÖSLE Fleischhammer
‎28 x 5 x 5.8 cm
403.7 Gramm
Länge 27,7 cm
OXO Good
0.31 Gramm
2-in-1
‎22.86 x 6.05 x 4.78 cm

Wählen Sie die besten Fleischklopfer

Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Fleischklopfer

1 Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern!

100.00% der Benutzer wählten WMF Profi, 0.00% WMF Profi Plus, 0.00% Wenco Fleischklopfer, 0.00% und 0.00% OXO Good. Jeden Monat analysieren wir Ihre Antworten und ändern unsere Bewertung.

Sie wollen den besten Fleischzerkleinerer für Ihre Küche. Aber wie finden Sie ihn? Es gibt viele verschiedene Marken und Modelle dieses nützlichen Küchenutensils. In diesem Artikel erfahren Sie, was ein Fleischzerkleinerer ist, worauf Sie beim Kauf achten sollten und wie einige der beliebtesten Produkte auf dem Markt aussehen. Wenn Sie diesen Leitfaden zu Ende gelesen haben, werden Sie in der Lage sein, ein Qualitätsprodukt auszuwählen, das Ihren Anforderungen entspricht!

WMF Profi Plus Fleischklopfer, 34 cm

Der WMF Profi Plus Fleischklopfer ist das perfekte Werkzeug zum Klopfen und Zartmachen von Fleisch. Er besteht aus cromarganem Edelstahl und ist teilmattiert, damit er auch nach Jahren noch gut aussieht. Dieses Gerät kann sowohl in der professionellen als auch in der privaten Küche verwendet werden.

Der Hammer ist spülmaschinenfest, so dass die Reinigung ein Kinderspiel ist, und er wird mit der WMF-Garantie geliefert, was für zusätzliche Sicherheit sorgt. Durch die nahtlose Konstruktion ist er absolut hygienisch und leicht zu reinigen.

Die formstabile Konstruktion dieses Küchenhammers sorgt dafür, dass er sich mit der Zeit nicht verzieht oder verbiegt. Und das Beste ist, dass die säurebeständige und unzerstörbare Konstruktion selbst zähes und faseriges Fleisch mühelos verarbeiten kann.

Vorteile
  • aus Cromargan-Edelstahl;
  • teilweise matte Oberfläche;
  • kann in der Spülmaschine gereinigt werden;
  • ideal zum Zartmachen von Fleisch;
  • langlebig und rostbeständig;
  • mit WMF-Garantie;
  • mit Haken zum Aufhängen;
  • Konstruktion ohne Nähte;
  • formstabil;
  • hygienisch;
  • säurebeständig und unverwüstlich;
  • kann zähes und faseriges Fleisch verarbeiten.

Nachteile
  • Schweres Gewicht;
  • ein Spalt zwischen Griff und Hammerkopf.


WMF Fleischklopfer Profi Plusб 18/10, mit Kurzhammer

Manchmal gelingt es einfach nicht, ein zähes Stück Fleisch weich zu bekommen, egal wie sehr man sich bemüht. Aber mit dem WMF Fleischklopfer Profi Plus 18/10, mit kurzem Hammer, sind alle Probleme gelöst!

Dieses fantastische Küchenwerkzeug ist mit speziellen Vorsprüngen auf jeder Seite ausgestattet, die dazu beitragen, die Muskelfasern und das Bindegewebe im Fleisch aufzubrechen und es so jedes Mal unglaublich zart zu machen. Er ist für alle Fleischsorten geeignet, egal ob es sich um Schweine-, Rindfleisch oder Geflügel handelt.

Außerdem ist er spülmaschinenfest, so dass die Reinigung ein Kinderspiel ist, und er kann bequem am Haken aufbewahrt werden, wenn er nicht gebraucht wird. Und zu allem Überfluss ist er aus rostfreiem Cromargan gefertigt, was bedeutet, dass er geruchs- und geschmacksneutral ist und immer ein attraktives Aussehen behält.

Vorteile
  • wird verwendet, um solches Fleisch zart zu machen;
  • spezielle Ausbuchtungen auf jeder Seite;
  • spülmaschinengeeignet;
  • kann bequem am Haken aufbewahrt werden;
  • ausgestattet mit einer Schlaufe;
  • geeignet für den täglichen Gebrauch;
  • behält immer ein attraktives Aussehen;
  • hergestellt aus rostfreiem Cromargan;
  • geruchs- und geschmacksneutral;
  • glatte Oberfläche;
  • unempfindlich gegen Speisesäuren;
  • kratz- und stoßfest,
  • kompatibel mit allen Fleischsorten.

Nachteile
  • Kurze Arbeitsfläche;
  • kleiner Hammer-Kopf.


Wenco Fleischzerkleinerer mit Metallendstücken

Der Wenco Meat Tenderiser mit Metallbeschlägen ist der perfekte Weg, um Fleisch zart zu machen und köstliche, weiche und nahrhafte Fleischgerichte zuzubereiten. Der Fleischklopfer aus Buchenholz hat doppelseitige Metallbeschläge, die es in zwei verschiedenen Texturen gibt: eine feine und eine grobe.

So können Sie je nach gewünschtem Ergebnis Fleisch von unterschiedlicher Konsistenz zart machen. Der Holzgriff liegt gut in der Hand und bietet einen guten Halt, auch wenn die Hände nass sind. Der Hammer ist außerdem leicht zu reinigen und lässt sich problemlos in jeder Küchenschublade verstauen.

Der Holzstiel ist 30 cm lang und bietet eine gute Hebelwirkung, während die breite Arbeitsfläche für eine gleichmäßige Kraftverteilung sorgt. Und schließlich sind die Oberflächen dieses Fleischklopfers mit unterschiedlichen Mustern versehen, damit Sie jedes Mal ein perfektes Ergebnis erzielen! Verwenden Sie dieses Küchenwerkzeug, um saftige Fleischgerichte zuzubereiten, wie zum Beispiel gebratenes Beefsteak mit Blutorangensauce.

Vorteile
  • Fleischhammer aus Buchenholz;
  • mit doppelseitigem Metallbeschlag;
  • mit 2 Oberflächen;
  • mit feiner Struktur für zartes Fleisch;
  • grobe Struktur für sehniges Fleisch;
  • Holzstiel – 30 cm lang;
  • breite Arbeitsfläche;
  • Oberflächen mit unterschiedlichen Mustern;
  • für perfektes Zartmachen.

Nachteile
  • Holz wird bei längerem Gebrauch schmutzig;
  • Naht zwischen Metall und Holz.


Rosle: Edelstahl-Fleischhammer, 28 cm

Mit diesem zuverlässigen und langlebigen Fleischhammer können Sie Ihr Fleisch schnell platt machen und zart machen. Der Rosle Edelstahl-Fleischhammer ist ein hochwertiges Werkzeug aus Edelstahl 18/10 mit zwei Schlagflächen – einer flachen und einer genoppten -, die jedes Mal für präzise und gleichmäßige Ergebnisse sorgen.

Außerdem verfügt er über einen ergonomisch geformten Griff, der auch bei längerem Gebrauch einen angenehmen Halt bietet. Die Schlaufe am Ende des Griffs ermöglicht es Ihnen, das Messer bequem an einem Haken oder Nagel aufzuhängen. Ein weiterer Vorteil dieses Küchengeräts ist, dass es spülmaschinenfest ist.

Dieser Fleischklopfer aus Stahl ist solide in der Hand und verbessert die Textur Ihrer Gerichte, indem er das Bindegewebe auflöst, wodurch Fleisch jeglicher Art zarter wird und sich leichter kauen lässt.

Vorteile
  • Liegt gut in der Hand;
  • gleichmäßig verteiltes Hammergewicht;
  • spülmaschinenfest;
  • ergonomisch geformt;
  • 2 Oberflächen: flach und genoppt;
  • mit Schlaufe zum Aufhängen;
  • zum Abflachen und Zartmachen von Fleisch;
  • aus rostfreiem Edelstahl – 18/10
  • glänzende und matte Oberflächen;
  • für Rechts- und Linkshänder geeignet.

Nachteile
  • Schweres Gewicht;
  • dünne Edelstahlhaut.


OXO Fleischzerkleinerer mit guten Griffen

Möchten Sie das zarteste und köstlichste Fleisch bekommen? Benutzen Sie ein effektives Küchengerät – den OXO Meat Tenderiser with Good Grips. Dieses handliche kleine Gerät verfügt über einen Griff aus gebürstetem Edelstahl und flexible Gummilamellen sowie eine strukturierte Zartmacheroberfläche, die dabei hilft, harte Fleischfasern zu zerkleinern.

Außerdem gibt es eine glatte Seite zum Klopfen – ein unverzichtbares Werkzeug für alle, die gerne Fleisch oder Geflügel zubereiten. Und dank der einteiligen Aluminiumkonstruktion ist dieses Modell sowohl langlebig als auch robust – perfekt für selbst die schwierigsten Rezepte. Machen Sie Ihre nächste Mahlzeit mit Hilfe des OXO Meat Tenderiser with Good Grips noch erstaunlicher und weicher!

Vorteile
  • Griff aus gebürstetem Edelstahl;
  • Griff mit flexiblen Gummilamellen;
  • strukturierte Oberfläche des Zartmachers;
  • glatte Seite zum Klopfen;
  • einteilige Aluminiumkonstruktion;
  • langlebiges und robustes Modell;
  • zum Klopfen von Fleisch weich oder flach;
  • 2 Oberflächen;
  • für Fleisch oder Geflügel.

Nachteile
  • zu schwer;
  • kurzer Griff.


Fleischklopfer-Kaufberatung

Was ist Zartmachen?

Zartmachen bedeutet, die kollagenen Proteinfasern des Fleisches flexibler und weicher zu machen, was dazu beitragen kann, einige zähe Stücke zu zerkleinern. Dies ermöglicht eine schnellere Garzeit, da Sie Ihr Steak nicht überkochen müssen, um es schön weich zu bekommen. Das Zartmachen von Fleisch trägt dazu bei, das Übergaren zu vermeiden, indem es dafür sorgt, dass jeder Bissen einen guten Geschmack hat, ohne zu zäh zu sein!

Viele Leute verwenden Messer, um das Fleisch zart zu machen, weil sie wollen, dass ihre Fleischgerichte leicht zu kauen sind, aber es gibt einfachere und effektivere Methoden. Zum Beispiel können Sie das Fleisch zart machen, indem Sie es in einem Schmortopf langsam garen oder eine Marinade verwenden.

Sie sollten auch die wichtigsten Hilfsmittel berücksichtigen, die Ihnen beim Zartmachen des Fleisches helfen können. Das sind Fleischklopfer, Fleischzartmacherpulver und Meat Tenderizer.

Mit dem Fleischklopfer wird das Fleisch mit Stahlstäben gerollt und dabei Druck ausgeübt. Dadurch werden einige Rindfleischstücke wie Flankensteaks zarter und weicher, aber andere Fleischsorten brauchen andere Behandlungen, um wirklich zart zu werden!

Das Fleischpulver ist eine gute Wahl, wenn Sie das Fleisch zart machen wollen, ohne es zu aromatisieren. Es ist auch perfekt für Menschen, die ein glutenfreies Produkt suchen.

Der Fleischzerkleinerer ist eines der beliebtesten Werkzeuge, wenn es um die Zubereitung von Fleisch geht. Dieses Gerät hat winzige Stacheln, die durch die Oberfläche des Fleisches gehen und das Kollagen durchstechen. Dadurch werden die Fasern aufgebrochen und das Fleisch wird viel weicher. Der Meat Tenderizer ist ein Hilfsmittel für Menschen, die ihre Steaks schnell und mühelos zubereiten möchten.

Wofür werden Fleischzerkleinerer verwendet?

Wenn Sie den besten Fleischklopfer kaufen möchten, der für alle Ihre Kochbedürfnisse perfekt geeignet ist, sollten Sie die Funktionsweise dieses Küchengeräts studieren. 

Der Fleischzerkleinerer wird häufig in der privaten und professionellen Küche verwendet, deshalb ist es wichtig zu wissen, was er tut. Dieses Gerät dient zum Zerkleinern und Zartmachen von Fleisch, indem es die Fleischfasern aufbricht. Es eignet sich hervorragend, um härtere Fleischstücke für Gerichte wie Eintöpfe, Kasserollen und Schmorgerichte vorzubereiten.

Sie können den Meat Tenderizer aber auch verwenden, um Steaks oder Koteletts eine zartere Textur zu verleihen. Wenn Sie das Fleisch vor dem Garen klopfen, wird der Saft eingeschlossen und Sie erhalten ein zartes, saftiges Gericht.

Der Meat Tenderizer wird verwendet, um das zähe Gewebe von Fleisch und Geflügel zu brechen, damit es zarter wird. Sie sollten dies nicht bei Gemüse oder anderen Lebensmitteln versuchen, da diese sehr widerstandsfähig sein können und Sie sie durch zu starken Druck mit dem Gerät beschädigen könnten. Die beste Methode zum Zartmachen von Fleisch ist ein Fleischklopfer mit stumpfen Klingen und zylindrischen Spitzen.

Arten von Fleischzartmachern

Es gibt drei Haupttypen von Fleischklopfern: Klopfer, Gabel- oder Nadelklopfer und Klopfer mit Klingen. Der Schlegelzartmacher ist der gebräuchlichste Typ und sieht aus wie ein Hammer. Der Gabel- oder Nadelzartmacher hat zwei Zinken, mit denen man in das Fleisch sticht, und der Messerzartmacher hat mehrere Klingen, mit denen man durch das Fleisch fährt. Jede Art von Fleischklopfer funktioniert anders.

Fleischklopfer Fleischzerkleinerer

Fleischklopfer werden aus Holz, Metall oder einer Kombination davon hergestellt. Sie haben eine flache und eine strukturierte Seite, um das Fleisch mit Hilfe von Knochen zart zu klopfen. Bei einigen Klopfern sind beide Seiten strukturiert.

Auch die Länge des Schlägels ist wichtig. Wenn Sie einen großen Braten haben, brauchen Sie einen längeren Schlägel, um die gesamte Oberfläche zu bearbeiten. Sie wollen nicht mit einem kleinen Klöppel immer wieder auf dieselbe Stelle klopfen. Das kann das Fleisch beschädigen und es zäh machen.

Einer der Vorteile der Fleischklopfer gegenüber elektrischen Geräten besteht darin, dass Sie den Druck, der bei jedem Schlag ausgeübt wird, selbst bestimmen können, was es einfacher macht, ein Überkochen der Speisen zu vermeiden, während Sie für vielbeschäftigte Menschen schnell kochen.

Die Fleischklopfer eignen sich hervorragend zum Zerkleinern von Steak, Hähnchen und Fisch. Sie werden in der Regel für dicke Fleischstücke verwendet, da man mit diesem schweren Werkzeug dünnere Stücke leicht zerreißen kann. Wenn Sie nur kleine Löcher in die Oberfläche des Lebensmittels stechen wollen, wäre es ratsamer, eine Gabel oder sogar Zahnseide zu verwenden, da sie die Form des Lebensmittels nicht beschädigen.

Nadel-Fleischzerkleinerer

Der Needle Meat Tenderizer ist ein manuelles Küchengerät, das entwickelt wurde, um das beste Fleischzartmacher-Erlebnis zu bieten, damit Sie Ihr Lieblingsgericht in seiner besten Form genießen können.

Die Nadel wird für verschiedene Fleischsorten wie Rind-, Schweine- und Hühnerfleisch verwendet. Es ist jedoch zu beachten, dass diese Zubereitungsmethode nur bei der Zubereitung von Speisen zu Hause angewandt werden sollte, da bei der Verwendung in einer Restaurantumgebung ein Kontaminationsrisiko besteht.

Die Nadel ist auch als Spieß bekannt, der aufgrund seiner einfachen Handhabung und Bequemlichkeit weltweit weit verbreitet ist. Mit diesem Gerät können Sie das Fleisch zarter machen, ohne viel Zeit und Mühe mit dem Klopfen zu verschwenden.

Um den besten Fleischzartmacher zu wählen, ist es wichtig, dass Sie zunächst verstehen, was dieses Küchengerät tut. Ein Needle Meat Tenderizer durchsticht das Fleisch und macht mehr Löcher in kürzerer Zeit als ein Hammer, der eine ganze Weile brauchen kann, um das Fleisch richtig zart zu machen.

Die Nadeln sind außerdem rasiermesserscharf und stechen auch durch die härtesten Fleischstücke, so dass sie sich viel leichter zubereiten lassen. Mit diesem Küchenutensil können Sie Ihre Lieblingsgerichte mit weniger Aufwand genießen, denn es macht den Kochvorgang viel bequemer und macht Spaß.

Achten Sie bei der Suche nach einem Nadel-Fleischzerkleinerer darauf, dass er aus rostfreiem Stahl oder Titan gefertigt ist, damit er nicht rostet und leicht zu reinigen ist.

Klingen-Fleischzerkleinerer

Klingen-Fleischzerkleinerer sind in der Regel kleiner, was ihre Handhabung erleichtert. Im Vergleich zu anderen Metall- oder Holzhämmern erfordert ihr Einsatz weniger Kraft und Anstrengung. Die Klinge ist gerade, so dass man leicht in das Fleisch schneiden kann, um das Kollagengewebe, das die Zähigkeit verursacht, schneller aufzubrechen. Sie sind zwar nicht so vielseitig wie andere Arten von Zartmachern, aber Klingenzartmacher sind perfekt für kleinere Fleischstücke.

Der größte Nachteil bei der Verwendung eines Fleischklopfers mit Klinge ist, dass man sich leicht schneiden kann, wenn man nicht aufpasst. Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Finger von der Schneide fernhalten, wenn Sie diese Art von Zartmacher verwenden.

Einige Modelle werden mit einer Abdeckung geliefert, die Ihre Hand während des Gebrauchs vor der Klinge schützt. Beim Zartmachen von Fleisch wird die Abdeckung in der Regel abgenommen, um einen besseren Kontakt mit der Klinge zu ermöglichen.

Fleischzerkleinerer mit Klinge werden aus Edelstahl, Kunststoff oder Holz hergestellt. Wenn Sie Ihren Zartmacher häufig verwenden möchten, sollten Sie sich für ein Modell entscheiden, das langlebig ist und sich nicht mit der Zeit verformt. Einige Modelle haben einen Sockel an der Unterseite, der sie stabiler macht, wenn Sie auf das Fleisch einhämmern.

Was ist bei der Wahl des besten Fleischzartmachers zu beachten?

Es gibt viele Faktoren, die Sie bei der Auswahl des besten Fleischzartmachers für Ihre Bedürfnisse berücksichtigen müssen. Als erstes sollten Sie sich fragen, für welche Art von Lebensmittel Sie ihn verwenden wollen. Es gibt verschiedene Arten von Zartmachern, die speziell für Rind, Schwein, Lamm, Huhn und Meeresfrüchte geeignet sind.

Die zweite Überlegung ist die Größe des Lebensmittels, das Sie zart machen wollen. Wenn es sich um ein kleines Stück Fleisch handelt, wählen Sie ein Messer mit dünnen Klingen, damit sie leicht zwischen die Fasern gleiten und sie aufbrechen können, um das Fleisch zarter zu machen. Für größere Stücke sind lange Messer besser geeignet, da die Gefahr einer Beschädigung durch zu starkes Klopfen geringer ist, was zu einer Trennung oder einem Aufreißen der Zellwände und damit zu einem Verlust der natürlichen Säfte führen könnte.

Außerdem sollten Sie bedenken, wie viel Geld Sie für Ihren Fleischzerkleinerer ausgeben wollen. Sie können preiswerte Fleischzerkleinerer für etwa 25 Dollar kaufen oder einen mit Titaniumklingen für über 300 Dollar!

Material des Fleischzerkleinerers

Das Material des Fleischzerkleinerers ist ein weiterer wichtiger Faktor, den Sie bei der Auswahl berücksichtigen sollten. Einige sind aus Aluminium, was dazu führen kann, dass das Essen metallisch schmeckt, während andere aus Plastik oder Gummi hergestellt sind und schwer zu reinigen sind. Manche Materialien sind jedoch auch leichter zu handhaben als andere.

Fleischzerkleinerer aus Metall können schwer und schwer zu handhaben sein. Für ältere Menschen oder Menschen mit Arthritis in den Händen sowie für Menschen mit kleinen Kindern (falls sie in der Nähe Ihrer Küche sein dürfen) ist das nicht einfach. Der Vorteil von Fleischklopfern aus Metall ist jedoch, dass sie in der Regel sehr langlebig sind.

Die besten Fleischklopfer aus Metall sind aus rostfreiem Stahl, der nicht korrodiert oder rostet. Aluminium ist auch eine gute Wahl, wenn Sie etwas Leichtes suchen.

Fleischklopfer aus Kunststoff gibt es in verschiedenen Formen und Farben, aber sie sollten alle spülmaschinenfest sein. Außerdem lassen sie sich leicht aufbewahren, da sie nicht viel Platz benötigen. Die meisten haben ein Loch zum Aufhängen, um die Aufbewahrung zu erleichtern.

Fleischzerkleinerer aus Gummi sind zwar sehr effektiv beim Zerkleinern von Fleisch, können aber wegen ihrer scharfen Kanten auch die Oberfläche Ihrer Arbeitsplatte oder Ihres Tisches beschädigen. Sie sollten sich für Fleischklopfer aus Gummi entscheiden, die eine breite Basis haben, damit sie bei der Arbeit nicht abrutschen und Unfälle vermieden werden.

Fleischzerkleinerer aus Kunststoff oder Gummi sind schwer zu reinigen und können klebrig werden oder leicht brechen. Allerdings sind sie in der Regel sehr leicht und für Menschen mit Arthritis in den Händen sowie für kleine Kinder leichter zu handhaben.

Wenn es um das Material Ihrer Fleischklopfer geht, sollten Sie darauf achten, dass sie sich bei der Benutzung angenehm anfühlen, da Sie sie wahrscheinlich die ganze Zeit benutzen werden. Wenn Sie kleine Kinder haben, ist es vielleicht eine gute Idee, einen Zerkleinerer aus Gummi oder Kunststoff zu kaufen, damit sie sich nicht versehentlich an den scharfen Kanten der Metallzangen schneiden.

Design des Fleischzerkleinerers

Manche Leute legen mehr Wert darauf, wie der Fleischklopfer aussieht, daher ist das Design sehr wichtig. Die meisten Fleischklopfer haben eine kleine Stellfläche, so dass man sie überall aufbewahren kann. Außerdem gibt es sie in verschiedenen Farben, damit sie zu Ihrer Arbeitsplatte oder Einrichtung passen. 

Je nach Design des Fleischzerkleinerers können Sie einen einzelnen Fleischzerkleinerer oder mehrere mit unterschiedlichen Funktionen wählen. Das Design Ihres Geräts sollte also zu Ihrer Küche und Ihren Kochbedürfnissen passen.

Am beliebtesten sind flache Fleischklopfer, die eine glatte Oberfläche zum Klopfen von Fleisch haben. Der Kopf ist außerdem aus haltbarem Material gefertigt, damit er nicht bricht. Wenn Sie einen vielseitigeren Fleischzerkleinerer wünschen, sollten Sie einen mit mehreren Klingen wählen, der auch als Zerkleinerer oder Fleischwolf verwendet werden kann.

Klingen der Fleischklopfer

Es gibt drei Arten von Klingen an einem Fleischklopfer: Spikes, Kugeln und Spitzen. Jede Art von Klinge hat ihre eigenen Vor- und Nachteile.

Spikes sind die am weitesten verbreitete Klingenart und eignen sich am besten zum Durchstechen des Fleisches. Dadurch kann die Marinade oder das Gewürz leichter in das Fleisch eindringen. Allerdings können Spikes auch das Fleisch zerreißen, wenn sie nicht richtig auf die Maserung des Fleisches ausgerichtet sind.

Kugeln sind weniger gebräuchlich als Spikes, eignen sich aber gut zum Zartmachen härterer Fleischstücke. Die Kugeln verteilen die Kraft auf eine größere Fläche, was verhindert, dass sie das Fleisch zerreißen. Diese Art von Klinge kann jedoch schwer zu reinigen sein und ist nicht ideal, um das Fleisch zu durchstechen.

Spitzklingen sind weniger verbreitet, aber sie eignen sich hervorragend zum Durchstechen harter Fleischstücke, da zwischen den Spitzen keine Lücken sind, wie es bei einer Spitzklinge der Fall wäre. Daher eignen sie sich hervorragend für härtere Fleischstücke wie Hähnchenflügel oder Rippchen (wo man vermeiden möchte, dass das Fleisch reißt). Bei größeren Fleischstücken können sie jedoch schwierig zu handhaben sein.

Welche Klinge ist also die richtige für Sie? Das hängt davon ab, was Sie von einem Fleischzerkleinerer erwarten. Wenn das Durchstechen des Fleisches Ihr Hauptanliegen ist, sind Spikes die beste Wahl. Wenn Sie eine Klinge suchen, die die Kraft gleichmäßig verteilen kann und das Fleisch nicht zerreißt, sind Kugeln die beste Wahl. Und wenn Sie eine Klinge brauchen, die harte Fleischstücke durchbohren kann, sind Spitzen die beste Wahl.

Griff des Fleischzerkleinerers

Eine wichtige Überlegung beim Kauf eines Fleischklopfers ist der Griff. Einige haben einen Holzgriff, andere einen Kunststoff- oder Metallgriff. Wenn Sie ein großes Fleischermesser haben, sollten Sie einen Fleischklopfer mit einem Holzgriff kaufen, damit er besser in der Hand liegt.

Metall- und Kunststoffgriffe sind im Allgemeinen leichter zu reinigen und spülmaschinenfest. Es gibt verschiedene Formen und Größen des Produkts, wählen Sie also eines, mit dem Sie gut zurechtkommen.

Die Länge des Fleischzerkleinerers ist bei der Wahl des besten Modells ebenfalls wichtig. Die durchschnittliche Grifflänge beträgt etwa 25 cm, aber es gibt auch Modelle mit verlängerten Griffen, die bis zu 45 cm lang sind. Dies kann wichtig sein, wenn Sie ein großes Stück Fleisch haben oder wenn Sie groß sind und mehr Hebelkraft benötigen.

Das Gewicht des Fleischzerkleinerers ist ebenfalls ein wichtiger Faktor beim Kauf eines solchen Geräts. Sie wiegen in der Regel zwischen 200 g und 400 g. Wählen Sie also ein Modell, das gut in Ihrer Hand liegt. Wenn Sie z. B. kleinere Hände haben, sollten Sie das leichteste Produkt auf dem Markt kaufen, damit Sie es vor allem leichter bedienen können.

Manche Fleischzerkleinerer sind aufgrund ihrer Größe und ihres Designs schwerer als andere; daher kann dies auch ein wichtiger Faktor beim Kauf sein. Achten Sie darauf, dass Sie sich für ein Modell entscheiden, das langlebig ist und jahrelang hält, da diese Geräte recht teuer sein können.

Sicherheit der Fleischzerkleinerer

Wenn Sie einen Fleischzerkleinerer suchen, sollten Sie in erster Linie auf die Sicherheit achten. Es gibt viele verschiedene Arten von Fleischzerkleinerern auf dem Markt, und nicht alle sind gleich gut. Einige haben sehr scharfe Klingen, mit denen man sich leicht in die Finger schneiden kann, wenn man nicht aufpasst. Andere haben stumpfe Klingen, die das Fleisch zwar zerkleinern, aber die zähen Fasern nicht so gut aufbrechen können.

Bevor Sie einen Fleischzerkleinerer kaufen, sollten Sie sich die Zeit nehmen, die Bewertungen zu lesen, um sicherzustellen, dass Sie ein sicheres Produkt erhalten. Wenn Sie Kinder haben, suchen Sie nach einem Modell mit stumpfen Kanten, das keine Verletzungen verursachen kann, wenn es von der Arbeitsfläche fällt. Dies sind die wichtigsten gefährlichen Aspekte bei der Verwendung von Fleischwölfen, die Sie beachten sollten:

  • Scharfe Kanten;
  • Kann die Fasern nicht wirksam auflösen;
  • Verletzungsgefahr beim Fallenlassen, insbesondere bei kleinen Kindern im Haus;
  • Kann bei zu häufigem Gebrauch aufgrund des hohen Gewichts Schmerzen in den Händen und Schultern verursachen. 

Pflege

Unabhängig davon, für welche Art von Fleischklopfer Sie sich entscheiden, ist es wichtig, ihn sauber und trocken zu halten. Sie sollten ihn nach jedem Gebrauch mit einem feuchten Tuch abwischen. Zu diesem Zweck sollten Sie die Borstenbürste kaufen. Bewahren Sie ihn dann an einem kühlen, trockenen Ort auf. Wenn Ihr Fleischklopfer abnehmbare Teile hat, sollten Sie diese von Hand mit heißem Wasser und Spülmittel waschen. Die meisten Fleischklopfer aus Metall können in der Spülmaschine gereinigt werden.

Es ist auch notwendig, den Fleischklopfer einmal im Monat zu desinfizieren. Sie können eine Kombination aus Backpulver und Zitronensaft verwenden. Einige Fleischklopfer werden mit einem Aufbewahrungsbehälter geliefert.

Legen Sie den Fleischklopfer auf eine saubere, trockene Oberfläche, bevor Sie ihn benutzen. Legen Sie ihn nicht nass weg und lassen Sie die Metallteile nicht mit fettigen Gegenständen (wie rohem Fleisch) in Berührung kommen. Dies kann zu Korrosion und Beschädigung des Metalls führen.

Einige Fleischklopfer haben eine Stoffhülle, die mindestens ein- oder zweimal im Monat mit einem milden Reinigungsmittel gewaschen werden sollte, bei regelmäßigem Gebrauch auch öfter. Die Reinigung Ihres Fleischzartmachers ist ein wichtiger Bestandteil der richtigen Verwendung und Pflege. Sie verhindert, dass sich Bakterien auf der Oberfläche bilden, und sorgt dafür, dass der Tenderizer wie neu aussieht und funktioniert.

Die Vorteile der Verwendung von Fleischklopfern

Die Verwendung von Fleischzartmachern hat viele Vorteile. Erstens können sie dazu beitragen, die Fleischfasern aufzubrechen, wodurch das Fleisch zarter und saftiger wird. Die Fleischgerichte sind leicht zu kauen und die zarte Textur ist angenehm.

Zweitens können sie dazu beitragen, dass sich Gewürze und Marinaden gleichmäßig im Fleisch verteilen. Die meisten Fleischgerichte werden durch das Marinieren geschmacklich aufgewertet, und der Meat Tenderizer kann dazu beitragen, dass der Geschmack gleichmäßig verteilt wird.

Drittens kann er dazu beitragen, die Garzeit zu verkürzen, da das Fleisch gleichmäßiger gegart wird. Und schließlich kann er dazu beitragen, dass das Fleisch während des Garens nicht trocken oder zäh wird. Die Köche können das zart gemachte Fleisch problemlos zubereiten, ohne sich Sorgen über ein Über- oder Untergaren oder ein Anbrennen zu machen.

Andere Methoden zum Zartmachen von Fleisch

Wenn Sie Ihr Fleisch zarter machen wollen, können Sie neben dem Fleischzartmacher auch andere Methoden anwenden. Der einfachste natürliche Fleischzartmacher ist Salz. So wie Salz den Geschmack von Lebensmitteln verbessert, macht es auch das Fleisch zarter. Selbst zähe Fleischstücke lassen sich mit Salz leicht schneiden und essen. Streuen Sie einfach etwas davon auf die Oberfläche Ihres Fleisches, bevor Sie es kochen oder grillen – es ist nicht nötig, es einzureiben.

Sie können auch gerbstoffhaltigen Tee als Fleischzartmacher verwenden. Tannine sind chemische Stoffe, die in Tee und Rotwein enthalten sind. Sie bauen die Proteine im Fleisch ab und machen es so zarter. Um diese Methode anzuwenden, lassen Sie schwarzen oder grünen Tee etwa 15 Minuten lang in heißem Wasser ziehen. Lassen Sie den Tee auf Zimmertemperatur abkühlen, gießen Sie ihn dann über Ihr Fleisch und lassen Sie es etwa eine Stunde lang marinieren.

Wenn Sie keinen Tee haben, können Sie Ihr Fleisch auch mit Rotwein übergießen – die Methode ist dieselbe: Sie lassen das Fleisch in einer Mischung aus Gerbstoffen ziehen, die es zarter machen.

Eine weitere natürliche Methode, Rindfleisch zart zu machen, ist Ananassaft. Die im Ananassaft enthaltenen Enzyme helfen, die härteren Proteine im Fleisch aufzuspalten, so dass es zarter wird. Gießen Sie einfach etwas Ananassaft über Ihr Rindfleisch, bevor Sie es zubereiten, und lassen Sie ihn einziehen.

Sie können auch versuchen, das Fleisch zu marinieren oder es vor dem Garen 30 Minuten lang in eine saure Umgebung wie Zitronensaft zu legen. Bei härteren Fleischstücken müssen Sie es möglicherweise auch länger bei niedrigerer Temperatur garen.

Wussten Sie schon, dass Bier auch ein perfekter Zartmacher für Fleisch sein kann? Öffnen Sie eine Dose Bier und gießen Sie es in eine Auflaufform. Legen Sie das Fleisch in die Form und decken Sie es mit Alufolie ab. Bei 180 °C etwa eine Stunde lang backen oder bis das Fleisch durchgebraten ist. Die Kohlensäure im Bier trägt dazu bei, die Proteine im Fleisch aufzuspalten, wodurch es zarter wird

Useful Video: Die 5 Besten Fleischklopfer Test 2021

Fazit Absatz

Der Fleischzartmacher ist ein unverzichtbares Werkzeug für jeden Koch, aber Sie sollten den besten auswählen, der Ihren Bedürfnissen entspricht. Es gibt viele Arten von Zartmachern auf dem Markt; alle bieten schnelle und effektive Ergebnisse bei minimalem Aufwand. Wenn Sie selbst Hand anlegen wollen oder nach einem Produkt suchen, das speziell für den Hausgebrauch entwickelt wurde, brauchen Sie nicht weiter zu suchen.

Die fünf getesteten Produkte sind die besten auf dem Markt, die Ihnen ein großartiges Kocherlebnis bieten werden. Sie haben alle ihre besonderen Eigenschaften, also lesen Sie unbedingt diese ausführlichen Testberichte, bevor Sie Ihre endgültige Entscheidung treffen.


Ähnliche Beiträge

Fleischwolf manuell Test 2021: Die besten 5 Fleischwölfe manuell im Vergleich

[pricingtable id='6266'] Wählen Sie die besten Fleischwölfe[modalsurvey id="344614170" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Fleischwölfe [survey_answers id="344614170" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="344614170" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="344614170" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="344614170" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers id="344614170"…

Eierkocher Test 2021: Die besten 5 Eierkocher im Vergleich

[pricingtable id='5463'] Wählen Sie die besten Eierkocher[modalsurvey id="1047300731" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Eierkocher [survey_answers id="1047300731" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1047300731" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1047300731" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="1047300731" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers id="1047300731"…

Besteckset Test 2021: Die besten 5 Bestecksets im Vergleich

[pricingtable id='4737'] Wählen Sie die besten Bestecksets [modalsurvey id="972886354" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Bestecksets [survey_answers id="972886354" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="972886354" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="972886354" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="972886354" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers…

Dunstabzugshaube 90 cm Test 2021: Die besten 5 Dunstabzugshauben 90 cm im Vergleich

[pricingtable id='5374'] Wählen Sie die besten Dunstabzugshauben 90 cm[modalsurvey id="2023486944" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Dunstabzugshauben 90 cm [survey_answers id="2023486944" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="2023486944" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="2023486944" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="2023486944" qid="1" aid="1"…

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.