Elektrische Pfeffermühle Test 2021: Die besten 5 Elektrische Pfeffermühlen im Vergleich
Elektronische Salz
6.5 x 6.5 x 21.5 cm
0.61 Kilogramm
Material ‎Edelstahl
BaoWnylz
26.1 x 8.5 x 8.2 cm
320 Gramm
Material Acryl
Elektrische Pfeffermühl
Material ‎Keramik
720 Gramm
‎22.2 x 14.6 x 7.2 cm
WENKO Elektrische
Farbe: Silber
324 Gramm
7 x 17.5 x 6 cm
Schwerkraft Elektrische
‎21.8 x 8.6 x 6.6 cm
360 Gramm
LED-Licht

Wählen Sie die besten Elektrische Pfeffermühlen

Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Elektrische Pfeffermühlen

5 Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern!

0.00% der Benutzer wählten Elektronische Salz, 0.00% BaoWnylz, 100.00% Elektrische Pfeffermühl, 0.00% WENKO Elektrische und 0.00% Schwerkraft Elektrische. Jeden Monat analysieren wir Ihre Antworten und ändern unsere Bewertung.

Pfeffer ist ein Gewürz, das seit Jahrhunderten verwendet wird, um Speisen Geschmack und Schärfe zu verleihen. Er ist aber nicht nur für herzhafte Gerichte geeignet – Pfeffer kann auch in süßen Rezepten verwendet werden! In diesem Artikel stellen wir Ihnen die besten elektrischen Pfeffermühlen vor, die derzeit auf dem Markt sind. Sie erhalten Antworten auf einige der häufigsten Fragen, z. B. „Wie mahlt man Pfefferkörner?“ und „Was sind gute Marken?“. Dieser Leitfaden wird Ihnen helfen, ein geeignetes Modell einer elektrischen Pfeffermühle auszuwählen.

Morphy Richards Set: Elektronische Salz- und Pfeffermühle, rot

Dieses elegante Set bietet eine elegante und moderne Möglichkeit, Salz und Pfeffer für Ihre Lieblingsgerichte zu mahlen. Die eleganten elektronischen Mühlen von Morphy Richards sind perfekt für alle, die ihre Speisen einfach und effizient würzen möchten.

Durch die Acrylfenster können Sie sehen, wie viel Gewürz Sie noch übrig haben, während der LED-Leuchtsockel einen schönen Effekt erzeugt, da er während des Gebrauchs leuchtet.

Die Klingen sind scharf, da sie aus hochwertigem rostfreiem Stahl hergestellt wurden. Und mit dem gebürsteten Design macht dieses Gerät auf jeder Küchenarbeitsplatte eine gute Figur. Und das Beste ist, dass er batteriebetrieben ist, so dass Sie ihn überallhin mitnehmen können!

Vorteile
  • Bietet effektives Salz- und Pfeffermahlen;
  • batteriebetrieben;
  • mit Acrylfenster;
  • LED-Leuchtfuß;
  • Gerät leuchtet, wenn es in Gebrauch ist;
  • Konstruktion aus gebürstetem Edelstahl;
  • Bedienung mit einer Taste.

Nachteile
  • zu viele Batterien erforderlich;
  • der Deckel sitzt nicht fest.


BaoWnylz: Elektrische 2-in-1-Pfeffer- und Salzmühle

Lernen Sie BaoWnylz kennen, die elektrische 2-in-1-Pfeffer- und Salzmühle, die den Komfort in der Küche auf ein ganz neues Niveau hebt! Das Gehäuse dieses Spitzengeräts besteht aus Acryl für ein elegantes, modernes Aussehen und verfügt über einen speziellen Keramikmahlkern für hervorragende Leistung.

Das langlebige Mahlwerk sorgt jedes Mal für einen reibungslosen, leisen Betrieb, während das intelligente Einhand-Design die Bedienung mit nur einem Fingerdruck erleichtert.

Und die LED-Beleuchtung sorgt für einen zusätzlichen Hauch von Stil – perfekt für das Kochen im Restaurant, beim Camping oder zu Hause. Dieses unverzichtbare Küchenzubehör ist in drei Farben erhältlich und macht die Zubereitung von Mahlzeiten zu einem Kinderspiel!

Vorteile
  • Acrylgehäuse;
  • spezieller Keramik-Mahlkern;
  • langlebiges Mahlwerk;
  • leises Arbeiten;
  • batteriebetrieben;
  • intelligentes Einhand-Design;
  • Bedienung mit einer Fingerberührung;
  • mit LED-Beleuchtung;
  • kann im Dunkeln verwendet werden;
  • kann auch für Kardamom und Kümmel verwendet werden;
  • geeignet für das Kochen in Restaurants, beim Camping und zu Hause;
  • in drei Farben erhältlich.

Nachteile
  • zu fein gemahlen;
  • am leichtesten einzufüllen.


Xtaviya: Elektrisches Pfeffer- und Salzmühlen-Set, 2 Stück

Wollen Sie Ihre Kochkünste verbessern? Dann brauchen Sie ein elektrisches Pfeffer- oder Salzmühlen-Set von Xtaviya! Dieses erstklassige Küchenzubehör ist perfekt für jeden, der gerne kocht.

Die Mühle ist batteriebetrieben und somit immer einsatzbereit und verfügt über ein blaues LED-Licht, damit Sie auch bei schlechten Lichtverhältnissen sehen können, was Sie gerade tun. Und dank der einstellbaren Mahlstufe können Sie jedes Mal eine perfekte Konsistenz erzielen.

Durch die Einhandbedienung ist er auch dann leicht zu bedienen, wenn Sie die Hände voll haben, und die Aktivierung durch die Schwerkraft bedeutet, dass Sie nicht mit Knöpfen herumfummeln müssen.

Der robuste Keramikrotor eignet sich perfekt zum Zerkleinern aller Arten von Pfeffer und Salz, und durch das transparente Glasdesign können Sie sehen, wie der Mahlvorgang verläuft. Außerdem sieht das elegante Design in Ihrer Küche einfach toll aus.

Vorteile
  • Großes Modell;
  • batteriebetrieben;
  • mit blauem LED-Licht;
  • einstellbarer Mahlgrad;
  • Einhändige Bedienung;
  • Aktivierung durch Schwerkraft;
  • ohne Knöpfe;
  • für alle Arten von Pfeffer und Salz;
  • mit robustem Keramikrotor;
  • hergestellt aus Acryl, Keramik und Edelstahl;
  • transparentes Glasdesign.

Nachteile
  • nicht spülmaschinengeeignet;
  • ohne Ein/Aus-Schalter.


WENKO 2-in-1 elektrische Mühle mit Licht

Dieses Modell der elektrischen Mühle bietet eine bequeme Möglichkeit, Ihre Lebensmittel zu würzen. Die WENKO 2-in-1 elektrische Mühle mit Licht ist ein praktischer Küchenhelfer, mit dem Sie Salz und Pfeffer auf Knopfdruck mahlen können. Außerdem verfügt sie über eine LED-Beleuchtung, damit Sie sehen können, was Sie tun.

Die Mühle verfügt außerdem über zwei transparente Fächer zur einfachen Aufbewahrung Ihrer Gewürze sowie über ein Keramikmahlwerk, das ein feines, gleichmäßiges Mahlen ermöglicht. Und das Beste ist, dass sie batteriebetrieben ist, sodass Sie sie überallhin mitnehmen können. Würzen Sie Ihre Speisen perfekt mit der WENKO 2-in-1-Elektromühle mit Licht.

Vorteile
  • zum Mahlen von Salz und Pfeffer;
  • Bedienung mit 2 Tasten;
  • mit LED-Beleuchtung;
  • 2 transparente Fächer für Gewürze;
  • Keramik-Mahlwerk
  • hergestellt aus mattiertem Edelstahl und ABS;
  • batteriebetrieben;
  • deutlich sichtbares Fassungsvermögen.

Nachteile
  • Batterien nicht enthalten;
  • schwer zu befüllen.


Schwerkraft: Elektrische Pfeffer- und Salzmühle

Gravity ist die elektrische Pfeffer- und Salzmühle, mit der Sie Ihre Speisen mit einer Hand würzen können – ganz ohne Knöpfe! Dank der großen Speicherkapazität können Sie diese Mühle immer griffbereit in Ihrer Küche aufbewahren, und dank des leicht zu reinigenden und nachfüllbaren Designs ist es ein Kinderspiel, Ihre Mahlzeiten immer wieder neu zu würzen.

Außerdem wird die Gravity mit einem transparenten Acrylbehälter geliefert, so dass Sie immer sehen können, wie viel Gewürz Sie noch haben. Das hochharte Keramikmahlwerk sorgt jedes Mal für ein präzises Mahlen, und die elegante Edelstahlkonstruktion fügt sich nahtlos in Ihre Arbeitsplatte ein.

Der bequeme ABS-Griff sorgt für einen guten Halt. Noch nie war das Würzen so mühelos – probieren Sie Gravity noch heute aus!

Vorteile
  • Einhändige Bedienung;
  • ohne Knöpfe;
  • großes Fassungsvermögen;
  • leicht zu reinigen und nachzufüllen;
  • kommt mit transparentem Acrylbehälter;
  • Keramikmechanismus mit hoher Härte;
  • hergestellt aus lebensmittelechtem 201er Edelstahl;
  • Griff aus ABS;
  • Keramik-Mahlkern;
  • CE-zertifiziert.

Nachteile
  • Zu helles Licht;
  • Batterien nicht enthalten.


Elektrische Pfeffermühle-Kaufberatung

Was ist eine elektrische Pfeffermühle?

Eine elektrische Pfeffermühle ist ein batteriebetriebenes oder kabelgebundenes Küchengerät, das automatisch ganze Pfefferkörner zu Pfefferpulver mahlt. Die Mühlen gibt es in verschiedenen Größen, Farben und Stilen, die zu jeder Kücheneinrichtung passen.

Einige elektrische Pfeffermühlen haben einen einstellbaren Mahlgrad für groben oder feinen Pfeffer, während andere eine voreingestellte Grobheit haben. Elektrische Pfeffermühlen sind einfach zu bedienen. Füllen Sie einfach ganze schwarze Pfefferkörner in das Mahlwerk, drücken Sie den Knopf und genießen Sie frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer auf Ihren Speisen.

Die besten elektrischen Pfeffermühlen sind langlebig, effizient und halten jahrelang, ohne viel Wartung zu erfordern. Sie sind außerdem vielseitig einsetzbar und können auch zum Mahlen anderer Gewürze wie Meersalz, Kreuzkümmel oder Koriandersamen verwendet werden.

Geschichte der Pfeffermühlen

Die Pfeffermühle ist ein Haushaltsgerät, das seit Jahrhunderten verwendet wird, um schwarzen Pfeffer zu Pulver zu mahlen. Die erste Aufzeichnung über die Verwendung einer Pfeffermühle stammt aus dem späten 13. Jahrhundert, als sie in dem Buch „Le Ménagier de Paris“ erwähnt wurde. Damals waren die Pfeffermühlen aus Holz gefertigt und hatten eine Handkurbel, mit der das Mahlrad gedreht wurde.

In den 1800er Jahren setzte sich die Geschichte der Pfeffermühlen fort und der Hersteller Peugeot. Diese französische Familie war Eigentümerin einer Getreidemühle und entwickelte die Haushaltsmühle für Mehl und andere Produkte. Im Jahr 1840 patentierten sie das geschützte Mahlsystem und begannen mit der Herstellung von Kaffee- und Pfeffermühlen. Das Design dieser Mühlen bestand aus einem Metallzylinder mit Rippen an den Seiten. Beim Mahlen blieb der schwarze Pfeffer in den Rillen hängen und wurde unten aus der Mühle herausgeschleudert. Dieses Design wird auch heute noch in vielen elektrischen Pfeffermühlen verwendet.

Pfeffermühlen sind eines der langlebigsten Küchengeräte. Viele Mühlen sind heute in Antiquitätengeschäften zu finden und funktionieren auch viele Jahre nach ihrer Herstellung noch einwandfrei.

Warum sollte man also eine neue Pfeffermühle kaufen? Die modernen Designs haben sich im Vergleich zu ihren Vorgängern stark verändert. Heute gibt es mehrere Optionen, die es vor 50 oder 60 Jahren, als Mason sein Design patentieren ließ, noch nicht gab.

So gibt es zum Beispiel Modelle mit Keramikmahlwerken anstelle von Metallteilen für die Pfefferklingen, und auch Salzstreuer sind erhältlich! Manche Leute wollen schwarzen Pfeffer, der zu einem feineren Pulver gemahlen wird. Wenn Sie eine ältere klassische Mühle haben, ist sie vielleicht nicht so fein. Manche Menschen bevorzugen dies gegenüber anderen Mühlen, bei denen der Pfeffer grob gemahlen wird.

Arten von Pfefferkörnern

Es gibt drei Hauptarten von Pfefferkörnern: schwarze, weiße und grüne. Sie können auch den Tellicherry-Pfeffer kennen.

Schwarze Pfefferkörner

Schwarze Pfefferkörner stammen von einem kleinen immergrünen Baum, der in den warmen, feuchten Regionen Indiens beheimatet ist. Die Beeren werden gepflückt, wenn sie rot sind, und dann in der Sonne getrocknet.

Schwarzer Pfeffer hat ein starkes, scharfes Aroma mit einem leicht süßlichen Geschmack. Er wird zum Würzen von Speisen oder als Gewürz verwendet. Schwarzer Pfeffer ist auch die beliebteste Art von Pfefferkörnern.

Es gibt zwei Arten von schwarzem Pfeffer: ganz und gemahlen. Ganze schwarze Pfefferkörner haben einen stärkeren Geschmack als gemahlener schwarzer Pfeffer. Wenn Sie Ihrem Gericht schwarzen Pfeffer hinzufügen möchten, können Sie ihn entweder selbst mahlen oder gemahlen kaufen.

Gemahlener schwarzer Pfeffer wird häufig in Rezepten verwendet, weil er sich schnell auflöst und den Speisen einen würzigen Kick verleiht. Er ist auch ein beliebtes Würzmittel, das vor, während oder nach dem Kochen zu den Speisen gegeben werden kann.

Weiße Pfefferkörner

Weißer Pfeffer wird aus der gleichen Pflanzenart gewonnen wie die schwarzen, roten oder grünen Pfefferkörner. Die Beeren werden gepflückt, solange sie noch eine milchig-weiße Substanz (die so genannte Muskatblüte) enthalten, die jeden Samen umgibt. Diese Muskatblüte wird nach dem Trocknen vollständig entfernt, so dass er geschmacksneutral ist und weniger Schärfe als schwarzer Pfeffer enthält.

Er kann sowohl in süßen als auch in herzhaften Gerichten verwendet werden, da sein milderer Geschmack nicht mit anderen Aromen konkurriert wie der schwarze. Viele verwenden jedoch lieber schwarzen als weißen Pfeffer, da er in den meisten Rezepten mehr Biss und einen stärkeren Geschmack hat.

Es gibt drei Arten von weißem Pfeffer: ganz, gemahlen und gebrochen. Ganzer weißer Pfeffer hat den stärksten Geschmack von allen drei. Gemahlener weißer Pfeffer wird häufiger verwendet, weil er einen milderen Geschmack als die beiden anderen Sorten hat und sich in den Gerichten schnell auflöst. Gesprengter weißer Pfeffer ist ähnlich wie gemahlener Pfeffer, enthält aber größere Stücke, die den Speisen etwas mehr Struktur verleihen.

Grüne Pfefferkörner

Sie werden aus der unreifen Beere gewonnen und haben einen säuerlich-scharfen, zitronenartigen Geschmack, der sie zu einer perfekten Ergänzung für süß-saure Soßen macht. Grüne Pfefferkörner haben einen leicht sauren Geschmack und werden sowohl in süßen als auch in herzhaften Gerichten verwendet. Sie werden oft eingelegt oder eingemacht und sind gemahlen oder ganz erhältlich.

Grüne Pfefferkörner werden entweder getrocknet oder in Dosen verkauft. Wenn Sie sie getrocknet kaufen, müssen Sie sie vor der Verwendung etwa 30 Minuten lang in Wasser einweichen. Grüne Pfefferkörner in Dosen können direkt aus der Dose verwendet werden.

Grüne Pfefferbeeren haben eine kurze Haltbarkeit und sollten innerhalb weniger Monate nach dem Kauf verwendet werden.

Tellicherry-Paprika

Tellicherry-Pfeffer ist eine schwarze Pfefferart, die in Indien angebaut wird. Sie sind die größte und teuerste Art von schwarzem Pfeffer. Tellicherry-Paprika hat einen süßen, fruchtigen Geschmack mit einem leicht blumigen Aroma. Er wird zum Würzen von Speisen oder als Gewürz verwendet.

Tellicherry-Paprika gibt es entweder ganz oder gemahlen. Wenn Sie Ihren Gerichten Tellicherry-Pfeffer hinzufügen möchten, können Sie ihn entweder selbst mahlen oder bereits gemahlen kaufen.

Gemahlener Tellicherry-Pfeffer wird häufig in Rezepten verwendet, da sein süßer Geschmack nicht mit anderen Aromen konkurriert, wie es bei schwarzem Pfeffer der Fall ist. Er ist auch ein beliebtes Würzmittel, das vor, während oder nach dem Kochen zu den Speisen gegeben werden kann.

Wer sollte sich eine elektrische Pfeffermühle zulegen?

Pfeffermühlen gibt es in allen Formen und Größen, von kleinen Handmühlen bis hin zu elektrischen Pfeffermühlen, die Ihnen die ganze Arbeit abnehmen. Eine elektrische Mühle ist eine gute Wahl für alle, die auf einfache Weise frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer zubereiten möchten, ohne dabei die Hände zu benutzen.

Elektrische Mühlen sind auch ideal für Menschen mit Arthritis oder anderen Handproblemen, die es schwierig machen, eine herkömmliche Pfeffermühle zu bedienen. Und wenn Sie Ihren schwarzen Pfeffer gerne etwas feiner mögen, können Sie mit einer elektrischen Mühle den Mahlgrad besser kontrollieren als mit einer manuellen Mühle.

Aber auch wenn Sie keine Probleme mit der Bedienung einer herkömmlichen Pfeffermühle haben, bietet ein elektrisches Modell einige Vorteile. Zum einen sind elektrische Mühlen in der Regel leistungsstärker als manuelle Mühlen, so dass sie Pfefferkörner schneller zerkleinern können. Außerdem sind sie leichter zu reinigen – die meisten elektrischen Modelle lassen sich komplett zerlegen, damit Sie sie gründlich abschrubben können.

Arten von elektrischen Pfeffermühlen

Es gibt zwei Haupttypen von Pfeffermühlen: manuelle und elektrische. Viele Menschen bevorzugen die Kontrolle, die sie mit einer manuellen Mühle haben, während andere es genießen, Zeit zu sparen, weil sie ihre Hände nicht benutzen müssen. Beide mahlen Pfefferkörner hervorragend zu einem feinen Pulver, aber jede hat ihre Vor- und Nachteile, je nach Ihren persönlichen Vorlieben.

Die elektrischen Pfeffermühlen können batteriebetrieben sein und mit einem Drehknopf und einer Kurbel mahlen, oder sie werden elektrisch betrieben.

Batteriebetriebene Pfeffermühlen

Die batteriebetriebenen elektrischen Pfeffermühlen sind der beliebteste Typ von elektrischen Pfeffermühlen. Sie sind in der Regel kleiner und handlicher als die elektrischen Mühlen und eignen sich daher perfekt für die Mitnahme auf Reisen. Sie haben außerdem den Vorteil, dass sie mit Einwegbatterien betrieben werden können, was bedeutet, dass sie auch dann verwendet werden können, wenn keine Steckdose verfügbar ist.

Da sie jedoch auf Batterien angewiesen sind, kann ihre Leistung im Vergleich zu elektrisch betriebenen Mühlen leiden, wenn die Batterien schwach oder leer sind. Um gute Arbeit zu leisten, sollten die batteriebetriebenen Pfeffermühlen mit neuen oder zumindest vollständig geladenen Batterien ausgestattet sein. Sie können 4, 6 oder sogar 12 Batterien haben.

Ein weiteres Problem bei diesen Modellen ist ihre Neigung zur Verstopfung, da man immer wieder nach unten drücken muss, um genügend Energie aus der Batterie zu holen und die verschiedenen Mahlstufen zu durchlaufen. Es ist also sehr wichtig, dass Sie nicht mit den Zähnen knirschen, wenn Sie eine solche Maschine benutzen, da sonst Teile in Ihrem Mund landen!

Außerdem erfordern batteriebetriebene Mühlen mehr Kraftaufwand als elektrisch betriebene Mühlen, was zu einer Ermüdung der Arme führen kann – sie sind also nicht geeignet, wenn Sie das ganze Jahr über große Mengen Pfeffer mahlen müssen. Außerdem sind diese elektrischen Pfeffermühlen möglicherweise nur mit einer Mahloption erhältlich – gröber -, so dass sie nicht für Menschen geeignet sind, die ihren Pfeffer fein mahlen möchten.

Elektrisch betriebene Pfeffermühlen

Elektrisch betriebene Pfeffermühlen gibt es sowohl als Hand- als auch als Tischmodelle. Die größeren handgeführten Modelle sind ideal für alle, die die Leistung einer elektrischen Mühle nutzen möchten, ohne Platz auf der Arbeitsfläche zu benötigen. Die kleineren Handmühlenmodelle sind ideal für diejenigen, die ihre Mühle mitnehmen wollen, wenn sie unterwegs sind.

Elektrische Tischmühlen sind in der Regel größer und leistungsfähiger als Handmühlen. Außerdem verfügen sie über eine Vielzahl von Funktionen, wie z. B. einstellbare Mahlgrade, beleuchtete Mahlkammern und automatische Abschaltung. Wenn Sie auf der Suche nach einer hochwertigen elektrischen Pfeffermühle sind, die jahrelang hält, ist ein Tischmodell die richtige Wahl.

Drehknopf vs. Kurbel-Pfeffermühlen

Oft wird gefragt, was besser ist: eine Pfeffermühle mit Drehknopf oder eine mit Kurbel? Es gibt auch andere, weniger verbreitete Arten von Mühlen, auf die wir später in diesem Artikel eingehen werden. Das Wichtigste bei elektrischen Pfeffermühlen ist, dass es nicht den einen Typ gibt, der immer allen anderen überlegen ist. Das hängt von Ihren Vorlieben, Ihrem Kochstil und Ihrem Budget ab.

Die beiden Hauptkategorien für elektrische Pfeffermühlen sind „Twist“ und „Kurbel“. Bei beiden Arten haben Sie mehrere Möglichkeiten, wenn es darum geht, wie viel Pfefferkörner mit jeder Drehung des Griffs abgegeben werden (z. B. leicht, mittel, stark). Im Allgemeinen können Sie jedoch von jeder Option Folgendes erwarten.

Elektrische Pfeffermühlen mit Kurbelantrieb sind die traditionellste Art von elektrischen Pfeffermühlen und waren früher die einzige Möglichkeit, die den Verbrauchern zur Verfügung stand. Sie werden durch eine Handkurbel angetrieben, die gedreht werden muss, um die Pfefferkörner zu Pulver zu mahlen, aber im Gegensatz zu manuellen Mühlen erfordern sie außer dem Drehen des Griffs keinerlei Kraftaufwand.

Der Vorteil liegt hier auf der Hand: Sie müssen sich beim Mahlen nicht so anstrengen wie bei einer Handmühle! Allerdings benötigen diese Mühlen aufgrund ihrer Bauweise (sie enthalten einen externen Motor) mehr Platz als andere Typen. Manche Menschen empfinden sie auch als unbequem und unbequem zu halten, wenn sie versuchen, die Kurbel schräg zu drehen. Diese Mühlen haben oft eine größere Mahlkapazität als andere Typen, so dass man mehr Pfefferkörner in die Mühle füllen kann, bevor man sie wieder auffüllen muss.

Die Mühlen mit Drehknopf sind wahrscheinlich das, woran die meisten Leute denken, wenn sie „elektrische Pfeffermühle“ hören. Das Gerät besteht aus einem kleinen Motor, der durch Drehen eines einfachen Metall- oder Kunststoffknopfes an der Oberseite des Geräts aktiviert wird, um den internen Mechanismus zu drehen und anschließend Ihre Pfefferkörner zu Pulver zu mahlen.

Worauf sollte man beim Kauf einer Pfeffermühle achten?

Bei der Suche nach einer elektrischen Pfeffermühle sollten Sie auf einige Dinge achten. Die wichtigsten Faktoren sind die Größe des Mahlwerks, das Material, aus dem es besteht, und die Benutzerfreundlichkeit der Mühle.

Mahlwerk Material der Pfeffermühle

Das Mahlwerk einer Pfeffermühle ist ein wichtiger Faktor, den Sie beim Kauf berücksichtigen sollten. Die beiden gängigsten Materialien sind Keramik und Stahl. Keramikmühlen haben in der Regel eine schärfere Kante und können ein feineres Mahlwerk erzeugen, während Stahlmühlen in der Regel haltbarer sind, aber ein gröberes Mahlwerk erzeugen können.

Beide Arten von Mühlen haben ihre Vor- und Nachteile, so dass es letztlich dem einzelnen Käufer überlassen bleibt, welche Art er bevorzugt. Manche Leute kaufen auch gerne eine Mühle, die sowohl Keramik- als auch Stahlmahlflächen hat, so dass sie je nach Zubereitungsart zwischen beiden wechseln können.

Gehäusematerial der elektrischen Pfeffermühle

Auch das Gehäuse der Pfeffermühle ist ein wichtiger Aspekt. Die meisten Mühlen sind aus Holz oder Metall gefertigt, einige haben jedoch auch ein Kunststoffgehäuse. Holz ist in der Regel teurer, aber es wird normalerweise behandelt, damit es sich mit der Zeit nicht so stark abnutzt. Kunststoff sieht manchmal billig aus und geht leicht kaputt, vor allem, wenn die Mühle auf einen harten Bodenbelag wie Fliesen oder Beton fällt.

Mühlen aus Metall halten in der Regel länger als solche aus Holz, da sie im Vergleich zu anderen Materialien, die für die Herstellung von elektrischen Pfeffermühlen verwendet werden, nicht mit der Zeit abgenutzt werden.

Es gibt keine Vorschriften darüber, welches Material bei der Herstellung einer elektrischen Pfeffermühle verwendet werden sollte; das Wichtigste ist, eine Mühle zu finden, die in Ihr Budget passt und dennoch die von Ihnen benötigten Eigenschaften aufweist.

Die Farbe einer Mühle hat keinen Einfluss auf ihre Funktionsweise, so dass auch hier die Käufer nur nach ihren Vorlieben wählen können. Sie sollten auch berücksichtigen, wo Sie Ihre Pfeffermühle nach dem Gebrauch aufbewahren wollen und welche anderen Küchenaccessoires in der Nähe verwendet werden könnten, sowie ob es Allergien oder Empfindlichkeiten gegenüber bestimmten Materialien bei denjenigen gibt, die das Produkt verwenden werden.

Größe der elektrischen Pfeffermühle

Die Größe der elektrischen Pfeffermühle ist wichtig. Manche haben eine kleine Schale, in die nur ein oder zwei Esslöffel passen, während andere in ein größeres Gefäß gestellt werden müssen, das eine Tasse fasst. Wenn Sie kleine Portionen kochen, sind die kleineren Modelle ideal, während Sie, wenn Sie eine große Familie haben oder häufig Gäste bewirten, in ein Modell mit einer größeren Schüssel investieren sollten.

Das Fassungsvermögen des Behälters einer elektrischen Pfeffermühle wird nicht nur durch die Größe, sondern auch durch die Form der Mühle bestimmt. Die konischen Mühlen mahlen besser als die zylindrischen, weil das Gewürz eine größere Oberfläche hat, die mit den Klingen in Berührung kommt.

Mechanismus zum Nachfüllen

Einige Mühlen haben einen Klappdeckel, mit dem Sie das Mahlwerk öffnen und nachfüllen können, ohne etwas abschrauben zu müssen. Das ist zwar nicht so praktisch wie bei Mühlen mit Twist-off-Mechanismus, aber manche Leute bevorzugen sie, weil sie nach dem Nachfüllen nichts wieder anschrauben müssen.

Der beste Nachfüllmechanismus der elektrischen Pfeffermühlen ist der Twist-off-Mechanismus. Er ist sehr einfach zu bedienen, und viel einfacher geht es auch nicht. Das einzige Problem bei dieser Art von Mechanismus ist, dass man, wenn man nicht vorsichtig ist, beim Nachfüllen überall Pfeffer verschütten kann.

Einstellung der Grobheit bei elektrischen Pfeffermühlen

Die Einstellung des Mahlgrads kann von einer elektrischen Pfeffermühle zur anderen sehr unterschiedlich sein. Das liegt daran, dass es keine festen Standards dafür gibt, wie grob oder fein eine Einstellung sein sollte. Einige Mühlen haben sehr kleine Stufen, während andere mehr Spielraum bieten. Es ist wichtig, eine Mühle zu finden, die die von Ihnen benötigte Grobheit aufweist, damit Ihre Paprika in der gewünschten Konsistenz gemahlen wird.

Bei den meisten elektrischen Pfeffermühlen gibt es keine Möglichkeit, den Mahlgrad einzustellen. Beim Mahlen von Gewürzen können sie entweder alles oder nichts. Wenn Sie also dazu neigen, Ihre Gewürze etwas feiner zu mahlen als die meisten anderen, sollten Sie sich nach einer elektrischen Pfeffermühle umsehen, bei der Sie den Mahlgrad einstellen können.

Wie können Sie feststellen, ob der Mahlgrad Ihrer elektrischen Pfeffermühle Ihren Bedürfnissen entspricht? Sie können immer mit der feinsten Einstellung beginnen und von dort aus zu einem feineren Mahlgrad übergehen. Wenn das nicht möglich ist, befolgen Sie einfach diese Richtlinien:

  • Für grob gemahlene Gewürze wie Salz, Pfeffer oder getrocknete Kräuter verwenden Sie eine gröbere Einstellung als normal. Dadurch wird sichergestellt, dass der Staub nicht zu fein wird und sich auf den Speisen ablagert. Die Größe der Kristalle bestimmt, wie viel Geschmack sie enthalten, daher bedeuten größere Körner einen besseren Geschmack!
  • Fein gemahlene Gewürze wie Kreuzkümmel, Kurkuma oder Zimt sollten in der feinsten Stufe gemahlen werden, damit sie ein Maximum an Intensität und Zink in Ihre Gerichte einbringen.
  • Wenn Sie eine mittlere Mahlung wünschen, die irgendwo zwischen grob und fein liegt, verwenden Sie die mittlere Einstellung Ihrer elektrischen Pfeffermühle.

Im Allgemeinen ist es am besten, mit verschiedenen Grobheitsstufen zu experimentieren, um herauszufinden, was für Sie am besten funktioniert. Nicht alle Gewürze sind gleich, daher müssen Sie den Mahlgrad je nach Gewürz anpassen. Und wenn Sie ein bestimmtes Gericht haben, dessen Geschmack Sie nachahmen möchten, sollten Sie die Mühle so einstellen, dass sie möglichst genau zu dieser speziellen Gewürzmischung passt.

Warum sollte ich Pfefferkörner mahlen, anstatt vorgemahlenen Pfeffer zu kaufen?

Es gibt mehrere Gründe, warum Sie Ihre Pfefferkörner mahlen sollten. Erstens schmeckt ganzer schwarzer Pfeffer viel besser als vorgemahlener, da die Pfefferkörner ihr Aroma beim Zerkleinern oder Mahlen abgeben und schnell oxidieren, sobald sie der Luft ausgesetzt sind.

Außerdem hat frisch gemahlener Pfeffer eine lebendigere Farbe und einen kräftigeren Geschmack, der von gekauften Sorten nicht übertroffen werden kann. Ein Beispiel: Wenn Sie ein Steak au poivre (mit grob geknackten Pfefferkörnern) zubereiten, ist der Geschmack von bereits gemahlenem Pfeffer wesentlich schlechter als der von frischem Pfeffer.

Außerdem sparen Sie durch das Mahlen Ihres Pfeffers auf lange Sicht Geld, da vorgemahlener Pfeffer teurer ist als ganze Pfefferkörner.

Wie unterscheiden sich Pfeffermühlen von Gewürzmühlen?

Pfeffermühlen sind speziell zum Mahlen von Pfefferkörnern konzipiert, während Gewürzmühlen zum Mahlen einer Vielzahl von Gewürzen verwendet werden können. Pfeffermühlen haben in der Regel ein gröberes Mahlwerk als Gewürzmühlen und eignen sich daher besser für Pfeffer.

Manche Menschen finden auch, dass elektrische Pfeffermühlen geschmacklich bessere Ergebnisse liefern als traditionelle manuelle Pfeffermühlen. Das liegt wahrscheinlich daran, dass elektrische Modelle in der Regel ein größeres Mahlwerk haben, das die Pfefferkörner besser zerkleinern kann.

Das Aroma des gemahlenen Pfeffers bleibt mit elektrischen Pfeffermühlen erhalten

Einer der Vorteile elektrischer Pfeffermühlen ist, dass sie das Aroma und den Geschmack des gemahlenen Pfeffers bewahren helfen. Durch den Mahlvorgang entsteht Reibung, die wiederum die ätherischen Öle der Pfefferkörner freisetzt. Diese Öle sind für den charakteristischen Geschmack und Geruch von gemahlenem schwarzen Pfeffer verantwortlich.

Wenn Sie eine elektrische Mühle verwenden, können Sie sicherstellen, dass möglichst viele dieser geschmacksgebenden Öle erhalten bleiben, was zu einem schmackhafteren Gericht führt.

Der Geschmack des Pfeffers wird auch durch die Zeit beeinflusst, die er der Luft ausgesetzt ist. Je länger gemahlener Pfeffer dem Sauerstoff ausgesetzt ist, desto mehr Geschmack und Aroma gehen verloren. Elektrische Mühlen tragen dazu bei, diese Belastung zu verringern, so dass Ihr Gericht mehr von seinem scharfen Geschmack behält.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Was macht eine elektrische Pfeffermühle gut?

Bei der Suche nach der besten Pfeffermühle gibt es einige Dinge zu beachten. Erstens sollte Ihre elektrische Pfeffermühle langlebig und aus hochwertigen Materialien hergestellt sein und über einen starken Motor verfügen, der auch kleine Pfefferkörner mahlen kann. Als Nächstes sollte sie eine einstellbare Einstellung haben, damit Sie jedes Mal genau die richtige Menge gemahlenen Pfeffers erhalten.

Im Allgemeinen ziehen die meisten Menschen es vor, ihre Pfefferkörner in kleinere Stücke oder Flocken zu zerkleinern, anstatt sie in einem Stück zu mahlen, da sie sich in Rezepten und auf Speisen besser auflösen lassen, ohne zu stark im Geschmack zu sein. All diese Faktoren sind der Grund, warum elektrische Pfeffermühlen beim Kochen effizient eingesetzt werden.

Was ist die Funktion einer Pfeffermühle?

Pfeffermühlen mahlen Pfefferkörner und können entweder manuell oder elektrisch betrieben werden. Die meisten elektrischen Pfeffermühlen sind mit einem batteriebetriebenen Motor ausgestattet, der das Mahlwerk im Inneren in Rotation versetzt, um das ganze Pfefferkorn in kleinere Stücke zu zerkleinern. Das ist sehr vorteilhaft für alle, die gerne kochen, denn so haben Sie jedes Mal, wenn Sie die Mühle benutzen, die volle Kontrolle darüber, wie fein oder grob Ihr gemahlener Pfeffer sein wird!

Manuelle Mühlen sind nicht schwer zu bedienen, aber ihr größter Nachteil ist, dass sie keine verstellbaren Einstellungen haben, so dass es etwas schwieriger ist, sie je nach Gericht, das Sie kochen, und je nachdem, wie viel Pfeffergeschmack/Gewürz in die Mahlzeit kommen soll, einzustellen. Allerdings hat diese Art von Mühle auch ihre Vorteile, z. B. ist sie leichter zu transportieren als eine elektrische Pfeffermühle.

Worauf sollte ich bei einer elektrischen Pfeffermühle achten?

Bei der Suche nach der besten elektrischen Pfeffermühle sollten Sie auf einige Faktoren achten. Der erste ist die Haltbarkeit – Ihre Pfeffermühle sollte aus hochwertigen Materialien bestehen und einen starken Motor haben, der auch kleine Pfefferkörner mahlen kann.

Wichtig ist auch, dass Sie eine Mühle finden, bei der Sie einstellen können, wie fein oder grob der gemahlene Pfeffer sein soll, wenn Sie sie benutzen. Schließlich ziehen es die meisten Menschen vor, ihre Pfefferkörner in kleinere Stücke oder Flocken zu mahlen, anstatt sie in einem Stück zu mahlen, also suchen Sie nach einer Mühle mit dieser Funktion.

Was ist der Unterschied zwischen einer Pfeffermühle und einer Pfeffermühle?

Pfeffermühlen und Pfeffermühlen sind ein und dasselbe. Beide Arten von Mühlen mahlen Pfefferkörner. Sie können manuell oder elektrisch betrieben werden, aber die meisten Menschen bevorzugen elektrische Mühlen, da man so besser kontrollieren kann, wie fein der gemahlene Pfeffer ist, und sich nicht allein auf die Handkraft verlassen muss!

Useful Video: Die Besten Elektrische Pfeffermühle Test 2021 – (Top 5)

Fazit Absatz

Eine elektrische Pfeffermühle ist der beste Weg, um frisch gemahlenen Pfeffer und Gewürze mit Leichtigkeit hinzuzufügen. Sie ist auch ein nettes Gadget für Köche, Köchinnen und jeden, der gerne kocht. Elektrische Pfeffermühlen sparen Zeit und Mühe und bringen ein neues Geschmackserlebnis in die Küche, wenn es um das Mahlen von Pfefferkörnern geht. Elektrische Pfeffermühlen sind einfach zu bedienende Geräte, die es Nutzern aller Altersgruppen und Fähigkeiten ermöglichen, mühelos frisch gemahlenen Pfeffer zu Hause zu genießen – keine langweiligen vorgemahlenen Gläser mehr! In diesem Leitfaden finden Sie alle nützlichen Informationen, wie Sie dieses perfekte Küchengerät auswählen und effektiv nutzen können. Wenn Sie ihn gelesen haben, sind Sie der elektrische Pfeffermühlen-Profi!


Ähnliche Beiträge

Einzel-Induktionskochfeld Test 2021: Die besten 5 Einzel-Induktionskochfelder im Vergleich

[pricingtable id='5717'] Wählen Sie die besten Einzel-Induktionskochfelder[modalsurvey id="555916485" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Einzel-Induktionskochfelder [survey_answers id="555916485" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="555916485" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="555916485" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="555916485" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers id="555916485"…

Teetasse Test 2021: Die besten 5 Teetassen im Vergleich

Die besten Teetassen im Vergleich

[pricingtable id='4219'] Wählen Sie die besten Teetassen [modalsurvey id="1401223281" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Teetassen [survey_answers id="1401223281" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1401223281" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1401223281" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="1401223281" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers…

Brottopf Test 2021: Die besten 5 Brottöpfe im Vergleich

[pricingtable id='4992'] Wählen Sie die besten Brottöpfe[modalsurvey id="847684272" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Brottöpfe [survey_answers id="847684272" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="847684272" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="847684272" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="847684272" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers id="847684272"…

Gemüsemesser Test 2021: Die besten 5 Gemüsemesser im Vergleich

Die besten Gemüsemesser im Vergleich

[pricingtable id='4105'] Wählen Sie die besten Gemüsemesser [modalsurvey id="1553501521" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Gemüsemesser [survey_answers id="1553501521" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1553501521" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1553501521" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="1553501521" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers…

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.