Brötchenmesser Test 2021: Die besten 5 Brötchenmesser im Vergleich
Brötchenmesser Test 2021: Die besten 5 Brötchenmesser im Vergleich
5 / 2 Bewertung(en)
Victorinox Brötchen
Kunststoff
270 Gramm
‎33.2 x 23.2 x 1.3 cm
BILLION DUO
Wellenschliff
20cm
Edelstahl
WMF Grand
Legierter Stahl
Klinge 19 cm
286 Gramm
WMF Classic
Edelstahl
146 Gramm
Edelstahl
WMF Grand
100 Gramm
Kunststoff
19 Zentimeter

Wählen Sie die besten Brötchenmesser

Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Brötchenmesser

6 Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern!

50.00% der Benutzer wählten Victorinox Brötchen, 16.67% BILLION DUO, 16.67% WMF Grand, 0.00% WMF Classic und 16.67% WMF Grand. Jeden Monat analysieren wir Ihre Antworten und ändern unsere Bewertung.

Wenn Sie versuchen, einen knusprigen Laib frisch gebackenen Brotes mit einem Kochmesser durchschneiden, werden Sie am Ende ein zerquetschtes Chaos vorfinden. Mit einem Brötchenmesser mit Wellenschliff haben Sie dagegen makellose Brotscheiben für Sandwiches. Und das Beste daran? Ein gutes Brotmesser belastet auch Ihren Geldbeutel nicht so sehr.

Warum Sie ein Brötchenmesser brauchen

Brötchenmesser nehmen in Ihrem Küchenmesser Arsenal eine Nische Rolle ein. Sie werden ein Brötchenmesser nicht annähernd so oft verwenden wie ein Kochmesser, das wahre Arbeitspferd der Küche, aber für eine begrenzte Anzahl von Aufgaben sind sie notwendig. Sie zeichnen sich durch ihren Wellenschliff aus, der ihnen eine sägezahn ähnliche Schneide verleiht, mit der sie die robustesten, aber auch die empfindlichsten Gegenstände schnell bearbeiten können.

Die Hauptaufgabe eines Brötchenmessers ist das Schneiden von Brot. Ein gutes Brötchenmesser sollte eine harte Kruste durchschneiden, ohne die zarte Krume im Inneren zu zerdrücken oder zu zerquetschen. Andere Messer sind dafür oft nicht geeignet, da sehr harte Krusten den feinen Schliff der Klinge beschädigen können, während eine Klinge, die nicht scharf genug ist, zu viel Druck nach unten ausübt und dabei das luftige Brot zerdrückt. Brötchenmesser sind auch für verwandte Aufgaben nützlich, z. B. um die empfindlichen und zarten Schichten eines Kuchens zu glätten.

Wenn Sie Ihre anderen Messer nicht extrem scharf halten, ist ein Brötchenmesser oft die beste Wahl, um eine reife Tomate erfolgreich zu schneiden, ohne sie zu zerstören. Dank ihrer Zähne durchdringen Brötchenmesser die Tomatenhaut, ohne dass Sie nach unten drücken müssen und riskieren, das empfindliche Fruchtfleisch darunter zu zerdrücken. Brötchenmesser eignen sich auch zum Schneiden von dickschaligen Melonen und zähem Winterkürbis, da ihre Zähne durch die robuste, widerstandsfähige Schale fahren können, wo andere Messer oft stecken bleiben und versagen.

Ein Messer mit gerader Schneide eignet sich hervorragend zum Tranchieren großer Fleischstücke, z. B. von Rippchen oder Rinderbrust, aber die meisten von uns tranchieren zu Hause nicht genug große Braten, um den zusätzlichen Platz in der Messerschublade zu rechtfertigen. Ein Brötchenmesser ist ein guter Ersatz.

Verwendung eines normalen Brötchenmessers zum Schneiden von Sauerteig:

Wenn Sie ein normales Kochmesser zum Schneiden Ihres Sauerteigbrots mit harter Kruste verwenden würden, würden Sie zumindest einige dieser Probleme feststellen:

  • Die innere Krume würde gequetscht und zusammengedrückt werden, was die Textur des Brotes ruinieren würde.
  • Die Scheiben wären ungleichmäßig, oder schlimmer noch, sie würden nicht einmal mehr wie Scheiben aussehen!
  • Die Kruste würde eine Menge Krümel verlieren und es gäbe mehr Abfall.
  • Ihre Hände und Handgelenke würden beim Schneiden unnötig belastet, und es würde viel mehr Kraft erfordern, das Brot zu schneiden.
  • Das Messer würde sich abnutzen und viel schneller stumpf werden, als es sollte.

Die Vorteile eines richtig konstruierten Brötchenmessers:

Ein richtig konstruiertes Brötchenmesser arbeitet viel effizienter und liefert Scheiben, die auch wirklich wie Scheiben aussehen. Hier sind einige weitere Vorteile:

  • Es fällt insgesamt weniger Abfall an, da weniger Scheiben abfallen.
  • Das Schneiden des Brotes ist einfacher, schneller und effizienter.
  • Es ist weniger Geschicklichkeit erforderlich, um saubere Scheiben zu schneiden.
  • Die Textur des Brotes wird nicht beschädigt.
  • Die Kruste bleibt beim Schneiden intakt, es gibt weniger Risse und Krumen Abfälle.
  • Ihre Hände und Handgelenke werden beim Schneiden viel weniger belastet.

Typ des Brötchenmessers

Es gibt drei Haupttypen von Brotmessern, zwischen denen man wählen kann. Werfen wir einen genaueren Blick darauf, was jedes einzelne Messer für bestimmte Aufgaben am besten geeignet macht.

Flache Brötchenmesser sind die älteste und am weitesten verbreitete Form. Wie der Name schon sagt, haben sie ein flaches Design von der Spitze bis zum Griff. Sie eignen sich hervorragend zum Schneiden von Brot, bieten aber oft nur wenig Spielraum für die Knöchel.

Bei gebogenen Brötchenmessern können Sie beim Schneiden eine schaukelnde Bewegung ausführen. Sie bieten mehr Spielraum für die Fingerknöchel und sind somit ein hervorragendes Mehrzweckmesser mit Wellenschliff.

Offset-Brötchenmesser haben einen Griff, der einige Zentimeter von der Klinge entfernt ist. Dadurch wird der Knöchel Abstand maximiert, aber die Klinge ist beim Schneiden schwerer zu kontrollieren. Ich würde dieses Modell für die meisten Küchen nicht empfehlen.

Schärfe und Schneiden Art

Brötchenmesser gibt es mit zwei verschiedenen Schnittarten:

Die spitzen Schneiden haben scharfe Spitzen an der Spitze jedes Wellenschliffs. Sie sorgen für einen festen Griff in Brot und Obst und ermöglichen es Ihnen, selbst die dickste Kruste zu durchschneiden. 

Der Wellenschliff hat eine sanfte Halbmondform für jede Zahnung. Dadurch eignen sie sich besser für glatte Schnitte durch gebratenes Fleisch und Gemüse. Auf Brotkrusten haben sie jedoch nicht den gleichen Halt wie spitze Schneiden.

Aufgrund des Unterschieds zwischen den beiden Schneiden Arten fühlen sich spitze Brotmesser viel schärfer an als solche mit Wellenschliff. Ein Brotmesser mit Wellenschliff kann ein traditionelles Schneidemesser ersetzen, ist aber für dickes Brot und zähes Gemüse vielleicht nicht so gut geeignet.

Konstruktion

Brötchenmesser werden naturgemäß nicht so stark beansprucht wie Kochmesser. Dennoch weisen die besten Brotmesser viele der gleichen Merkmale auf wie andere Küchenmesser. 

Wenn Sie ein Brötchenmesser suchen, das jahrzehntelang hält, sollten Sie vor allem auf das Klingenmaterial achten. 

Geschmiedeter Kohlenstoffstahl ist das Metall der Wahl, denn er bietet eine hervorragende Haltbarkeit und Schärfe. Am besten sind Messer, die aus einem Stück Metall bestehen, das sich von der Spitze bis zum Griffende erstreckt. Diese so genannten Voller Messer sind am langlebigsten und am besten ausbalanciert.

Ergonomie

Das Design des Griffs eines Brötchenmessers ist ausschlaggebend für dessen Komfort. Deshalb empfehle ich zunächst einmal kein Offset-Brötchenmesser. Auch wenn es eine gute Knöchel Freiheit bietet, drückt dieser Griff auf die Handgelenke und ist schwer zu kontrollieren. 

Ein guter Griff für ein Brötchenmesser liegt gut in der Hand und bietet ausreichend Spielraum für die Knöchel. Außerdem wird er durch einen schweren Kropf ergänzt, also den Bereich, in dem Klinge und Griff aufeinandertreffen. Das sorgt für ein besseres Gleichgewicht und bietet einen guten Halt beim Schneiden.

Anzahl der Zacken

Es wäre leicht anzunehmen, dass mehr Zacken gleichbedeutend mit mehr Schneidkraft sind, aber das Gegenteil ist der Fall…

Stellen Sie sich einen Boden voller Stacheln vor. Wenn es viele Stacheln gibt und sie alle dicht beieinander liegen, können Sie sich wahrscheinlich ohne großen Schaden auf diese Fläche legen. Aber wenn die Stacheln weniger dicht beieinander liegen und dazwischen Lücken sind, dann wäre es sehr schmerzhaft, sich darauf zu legen!

Das liegt daran, dass sich die von den Stacheln ausgehende Kraft auf eine kleinere Fläche verteilt und sich somit auf die wenigen Stacheln konzentriert, anstatt sich auf viele zu verteilen. Dasselbe Konzept gilt auch für die Zahnung von Messern. Weniger Zacken erzeugen mehr Kraft beim Schneiden und machen das Messer damit zu einem effektiveren Brotmesser.

Weniger Zacken bedeuten auch, dass der Abstand zwischen den einzelnen Zacken größer ist. Denken Sie daran, dass die Abstände zwischen den Zacken die Reibung verringern. Je größer der Abstand ist, desto geringer ist die Reibung und desto effizienter ist das Schneiden.

KAUFTIPP: Achten Sie auf ein Brötchenmesser mit weniger Wellenschliff und größeren Abständen zwischen den Wellen Schlitzen, um ein effektiveres Schneiden zu ermöglichen.

Länge der Klinge

Die meisten Brötchenmesser sind zwischen 18cm und 25cm lang, mehr oder weniger. Aber bei einem Messer zum Schneiden von knusprigem Brot gilt: je länger die Klinge, desto besser.

Die Bewegung, die beim Schneiden von Krustenbrot verwendet wird, ist eine “sägende” Bewegung. Je länger die Klinge also ist, desto effizienter ist das Schneiden. Mit anderen Worten: Sie erhalten “mehr Scheiben für weniger Arbeit”, weil Sie die gesamt Länge des Messers nutzen können, bevor Sie in die entgegengesetzte Richtung sägen.

Mit einer längeren Klinge können Sie auch größere Brote schneiden, ohne dass Ihnen das Messer “ausgeht”! Wenn Sie jedoch nur kleine Brote schneiden, brauchen Sie nicht unbedingt ein 25cm-Messer zu kaufen. Solange das Messer breiter ist als der Leib, den Sie schneiden, ist alles in Ordnung. Das bedeutet nur, dass Ihr Messer weniger vielseitig ist.

KAUFTIPP: Je länger die Klinge, desto weniger Kraftaufwand ist nötig, um Ihr Brot zu schneiden, und desto vielseitiger ist das Messer. Eine 25cm-Klinge ist eine gute Länge, die man anstreben sollte, wenn man ein gutes Brötchenmesser kaufen möchte.

Dicke der Klinge und Schliff

Eine dünne Klinge mit einem schmalen, schrägen Schliff eignet sich besser für knuspriges Brot. Der Schliff ist die schräge Kante der Klinge, die geschliffen und zur Schnittfläche hin abgewinkelt ist. In diesem Fall sprechen wir also von der Spitze des Wellenschliffs bis zur Vertiefung/Rille zwischen dem Wellenschliff.

Ein Messer, das für knuspriges Sauerteigbrot geeignet ist, hat eine völlig glatte, gerade Seite und auf der anderen Seite einen geschliffenen Schliff. Ein Schliff mit einem Winkel von 16 Grad oder weniger ist eine gute Faustregel. Und eine Klinge mit einer Stärke von maximal 2,2 mm ist ziemlich effizient. Diese Einstellung sorgt für minimale Reibung beim Schneiden. Eine dickere Klinge mit einem breiteren Schrägschliff fühlt sich beim Schneiden stumpfer an.

HINWEIS: Obwohl die Klinge dünn sein sollte, sollte sie auch stabil und unbiegsam sein. Einige Messer mit Wellenschliff sind von Natur aus flexibel und eignen sich zum Schneiden von Tomaten und anderen weichen Früchten. Für knuspriges Brot ist es jedoch besser, ein Messer zu wählen, das nicht biegsam ist, denn das kann ärgerlich sein, wenn es mitten im Schneiden nachgibt!

Material der Klinge

Die meisten Brötchenmesser werden heutzutage aus rostfreiem Stahl hergestellt. Das ist gut, aber wenn Sie eines aus rostfreiem Stahl mit hohem Kohlenstoffgehalt finden, ist das noch besser. Rostfreier Stahl mit hohem Kohlenstoffgehalt ist härter und haltbarer als normaler rostfreier Stahl und bleibt auch länger scharf.

Form der Klinge

Wenn Sie schon einmal versucht haben, knuspriges Brot mit dem falschen Messertyp zu schneiden, haben Sie wahrscheinlich bemerkt, wie dick die untere Kruste sein kann. Nachdem Sie das Brot ganz durchgeschnitten haben, ist es in der Regel eine zusätzliche Aufgabe, das letzte Stück der Kruste am Boden abzuschneiden, das in der Regel der härteste und dickste Teil der Kruste ist.

Wenn möglich, sollten Sie ein Brötchenmesser mit einer leicht gebogenen Schneide wählen. So können Sie leichter durch den letzten Teil der Kruste schneiden. Sie muss nicht vollständig gebogen aussehen. Schon eine sehr leichte, kaum merkliche Wölbung kann den Unterschied ausmachen. Diese Form hilft, die Kruste zu durchschneiden, kurz bevor das Messer den Boden des Schneidebretts erreicht.

Das Messer sollte auch so geformt sein, dass Sie genug Platz in der Hand haben, wenn Sie den Boden des Schnitts erreichen. Dies kann entweder dadurch erreicht werden, dass die Klinge zum Griff hin breiter wird, oder dadurch, dass der Griff höher liegt als die Klinge (so genannter “Offset”).

KAUFTIPP: Wenn Sie ein Messer mit einer leicht gebogenen Schneide kaufen, lässt sich die untere Kruste leichter schneiden.

Die beste Griffart für ein Brötchenmesser

Der Griff eines Brötchenmessers ist ein sehr wichtiger Teil des Designs. Ein unbequemer Griff macht selbst die beste Klinge eines Messers völlig unbrauchbar. Es gibt 3 Hauptbereiche, auf die man bei einem Brötchenmesser Griff achten sollte:

Die Oberfläche des Griffs – Achten Sie darauf, dass der Griff “griffig” ist und keine glatte oder rutschige Oberfläche hat. Ein guter Griff sorgt für ein sicheres Schneiden.

Die Form des Griffs – Liegt der Griff gut in der Hand? Das ist von Person zu Person unterschiedlich. Die beste Form eines Griffs hat viel “Affordanz”, d. h., er liegt auch dann bequem in der Hand, wenn er auf unterschiedliche Weise gehalten wird.

Die Komponenten des Griffs – Achten Sie auf schick aussehende Griffe, an denen Schrauben oder andere zusätzliche Teile angebracht sind. Diese können sich mit der Zeit lösen und auseinanderfallen. Die haltbarsten Griffe sind aus einem einzigen Stück gefertigt.

KAUFTIPP: Suchen Sie ein Brötchenmesser mit einem rutschfesten Griff, der so geformt ist, dass Sie ihn auf verschiedene Weise halten können. Die besten Griffe sind einfache Griffe.

Checkliste für ein effektives Brötchenmesser

Hier ist eine Zusammenfassung aller oben genannten Aspekte, die ein optimales Brotmesser ausmachen würden:

Bestes Brötchenmesser für Sauerteigbrot

  • Die Klinge sollte sein: Gezahnt – spitze Zacken, die weniger zahlreich, tiefer und spitz zulaufend sind.
  • Langlebiges Material – am besten ist rostfreier Stahl mit hohem Kohlenstoffgehalt.
  • Extra lang – je länger, desto besser; 25cm ist eine gute Länge.
  • Dünn, aber unflexibel – maximal 2,2 mm dick und nicht biegsam.
  • Schmaler Anschliff – Je schmaler der Winkel, desto besser die Leistung des Messers. 
  • 16 Grad oder schmaler ist eine gute Faustregel.
  • Gebogene Schneide – Eine sehr leicht gebogene Schneide erleichtert das Schneiden des Bodens eines knusprigen Brotes.
  • Der Griff sollte sein: Rutschfest – eine griffige Oberfläche, die nicht völlig glatt ist.
  • Ergonomische Form – er sollte in verschiedenen Positionen bequem zu halten sein.
  • Einteilig – keine zusätzlichen Teile, die sich mit der Zeit lösen können.

Useful Video: Brötchenmesser von Klara und Klinge Made in Solingen | Produktvorstellung


Ähnliche Beiträge

Eismaschine mit Kompressor Test 2021: Die besten 5 Eismaschinen mit Kompressor im Vergleich

[pricingtable id='5759'] Wählen Sie die besten Eismaschinen[modalsurvey id="1043395738" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Eismaschinen [survey_answers id="1043395738" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1043395738" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1043395738" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="1043395738" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers id="1043395738"…

Flachtoaster Test 2021: Die besten 5 Flachtoaster im Vergleich

[pricingtable id='6168'] Wählen Sie die besten Flachtoaster[modalsurvey id="51370444" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Flachtoaster [survey_answers id="51370444" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="51370444" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="51370444" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="51370444" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers id="51370444"…

Aluguss-Bräter Test 2021: Die besten 5 Aluguss Bräter im Vergleich

[pricingtable id='4366'] Wählen Sie die besten Aluguss Bräter [modalsurvey id="639612845" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Aluguss Bräter [survey_answers id="639612845" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="639612845" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="639612845" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="639612845" qid="1" aid="1" style="plain"…

Einbaukühlschrank 122 cm Test 2021: Die besten 5 Einbaukühlschränke 122 cm im Vergleich

[pricingtable id='5655'] Wählen Sie die besten Einbaukühlschränke 122 cm[modalsurvey id="455307502" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Einbaukühlschränke 122 cm [survey_answers id="455307502" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="455307502" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="455307502" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="455307502" qid="1" aid="1"…

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.