Aluguss-Bräter Test 2021: Die besten 5 Aluguss Bräter im Vergleich
Aluguss-Bräter Test 2021: Die besten 5 Aluguss Bräter im Vergleich
5 / 2 Bewertung(en)
Stylen Cook C998034 GRANDE
Aluminium
Antihaftbeschichtet
32 x 24 x 13.5 cm
Krüger 23042 Gänsebräter Leipzig
Schwarz
Aluguss
Antihaftbeschichtet
ELO Aluguss Rechteckbräter Raffinesse
Aluminium
Antihaftbeschichtet
ELO
ELO Alugussbräter Pure Basalt Bräter
Aluguss
39 x 22 cm
Versiegelt
GSW Rechteckbräter Gourmet
Anthrazit
Aluminium
Antihaftbeschichtet

Wählen Sie die besten Aluguss Bräter

Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Aluguss Bräter

5 Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern!

20.00% der Benutzer wählten Stylen Cook C998034 GRANDE, 0.00% Krüger 23042 Gänsebräter Leipzig, 40.00% ELO Aluguss Rechteckbräter Raffinesse, 40.00% ELO Alugussbräter Pure Basalt Bräter und 0.00% GSW Rechteckbräter Gourmet. Jeden Monat analysieren wir Ihre Antworten und ändern unsere Bewertung.

Aluguss-Bräter sind eine der vielseitigsten Ergänzungen, die Sie zu Ihrer Kochgeschirr Sammlung machen können. Die meisten von ihnen können direkt von der Herdplatte zum Anbraten in den Ofen zum Braten gehen. Und obwohl wir sie alle mit Thanksgiving assoziieren, können sie 365 Tage im Jahr verwendet werden (wenn Sie so ambitioniert sind). 

Sie haben hohe Wände, die die Hitze im Inneren einschließen und viel Platz für Flüssigkeiten zum Begießen lassen, was sie ideal zum Braten von Fleisch wie Truthahn, Huhn, Wild Hühnern, Schwein, Rind, Ente und mehr macht. Aluguss-Bräter können auch zum Braten von Gemüse verwendet werden, entweder allein oder zusammen mit einem Fleischbraten. Und wenn Sie möchten, können Sie Ihre Bratpfanne als übergroße Backform für extragroße Aufläufe, Kuchen, Lasagne und mehr verwenden. 

Es gibt eine Vielzahl von Aluguss-Bräter auf dem Markt. Eine schnelle Google-Suche nach Aluguss-Bräter wird das bestätigen. Und es ist sicher, dass Sie eine Menge Fragen haben werden. Sollten Sie Edelstahl oder Antihaft verwenden? Oder etwas ganz anderes? Was ist besser – rechteckige Aluguss-Bräter oder ovale? Und welches sind die besten Aluguss-Bräter auf dem Markt? 

Was Sie beim Kauf einer Aluguss-Bräter beachten sollten

  • Größe

Wenn Sie einen Bräter kaufen, wollen Sie natürlich einen, der groß genug ist, um einen Truthahn in voller Größe aufzunehmen. Aber Sie wollen keine, die so groß ist, dass sie nicht in Ihren Ofen passt. Stellen Sie sicher, dass Sie die Maße Ihres Ofens überprüfen, bevor Sie auf “In den Warenkorb” klicken. 

Wenn Sie eine Bratpfanne für kleinere Braten, wie Hähnchen oder Wildhühner, suchen, gibt es auch kleine Modelle, die Ihnen Geld und Platz im Schrank sparen. Aber eine größere Größe wird Ihre vielseitigste Option sein, solange sie in Ihren Ofen passt. 

  • Material 

In diesem Test finden Sie Aluguss-Bräter aus den unterschiedlichsten Materialien: Edelstahl, Antihaftbeschichtung, emailliertes Aluguss-Bräter und Kohlenstoffstahl. Jedes hat seine eigenen Vorteile.

Beginnen wir mit Edelstahl. Es ist ein hervorragender Wärmeleiter, langlebig und kann sowohl im Ofen als auch auf dem Herd verwendet werden. Anhand der schieren Menge an Edelstahl Modellen auf dem Markt ist es klar, dass dies ein Favorit unter den Verbrauchern ist. 

Wenn Sie jedoch eine möglichst einfache Reinigung wünschen, sollten Sie sich für ein Modell mit Antihaftbeschichtung entscheiden. Einige Aluguss-Bräter, die in diesem Test vorgestellt werden, bieten Ihnen das Beste aus beiden Welten: eine Edelstahlpfanne mit einem antihaftbeschichteten Bratrost. 

Aluguss-Bräter aus Karbonstahl sind weniger verbreitet, aber es ist eine großartige Materialwahl für eine Aluguss-Bräter, weil es die Hitze gut speichert, sowohl auf dem Herd als auch im Ofen verwendet werden kann und tendenziell günstiger ist als seine Gegenstücke aus Edelstahl.

Wenn Sie Ihren Truthahn direkt aus dem Ofen auf den Tisch bringen wollen, ist emailliertes Gusseisen die offensichtliche Wahl. Es hat die Funktionalität einer Aluguss-Bräter (dank des Gusseisens), aber mit der Eleganz Ihres feinsten Essgeschirrs, dank der emaillierten Oberfläche. 

Es gibt auch Aluguss-Bräter aus Keramik und Glas auf dem Markt, aber ich habe mich entschieden, sie nicht in diesen Test aufzunehmen, da sie nicht feuerfest sind und daher nicht auf dem Herd verwendet werden können. 

  • Form

Die meisten Aluguss-Bräter auf dem Markt (und in diesem Test) sind rechteckig. Der Grund dafür ist, dass sie mehr Kochfläche bieten als z.B. ovale Pfannen. Wenn Sie kleinere Vögel wie Hähnchen braten, können Sie in rechteckige Pfannen mehr als einen Vogel hineinlegen (je nach Größe). Letztendlich kommt es aber auf die persönliche Vorliebe an. Ovale Aluguss-Bräter sind wegen ihrer eleganten, attraktiven Form immer noch beliebt.

  • Flache Racks vs. V-Racks 

Wenn Sie Aluguss-Bräter kaufen, sollten Sie als erstes beachten, dass einige mit Gestellen geliefert werden und andere nicht. Während Gestelle zum Braten nicht notwendig sind (Sie können immer Gemüse auf den Boden der Pfanne schichten, damit der Truthahn darauf ruhen kann), machen sie es einfach, den Boden Ihres Truthahns knusprig und gleichmäßig gegart zu halten, im Gegensatz dazu, ihn in seiner Kochflüssigkeit sitzen zu lassen (niemand will einen durchweichten Boden). 

Bratroste gibt es in zwei verschiedenen Ausführungen: flach und V-förmig. Befürworter des V-förmigen Bratrosts argumentieren, dass er den Braten besser hält, während Liebhaber des flachen Bratrosts argumentieren, dass er vielseitig einsetzbar ist, da er mehr Fläche für größere Braten bietet, die Gemüse und Aromaten enthalten.

Gusseisen vs. Aluguss

Beide müssen gewürzt werden

Unabhängig davon, ob Sie sich für Gusseisen oder Aluguss entscheiden, müssen diese Pfannen und Bratpfannen nicht traditionell gereinigt werden. Tatsächlich kann das Schrubben von Gusseisen mit Wasser und Seife dazu führen, dass es rostet oder korrodiert. Stattdessen sollte Kochgeschirr aus beiden Metallen mit Öl und Gewürzen gewürzt werden, um eine schützende Antihaftbeschichtung zu bilden, und Essensreste können zwischen den Verwendungen in den Müll gekratzt werden.

Um eine Gusseisen- oder Aluguss-Bräter zu würzen, tragen Sie einfach mit einem weichen Tuch eine Schicht Pflanzenöl auf die Innenseite der Pfanne auf. Stellen Sie dann Ihren Ofen aufbacken” und lassen Sie die Pfanne mindestens zwei Stunden im Ofen. Je mehr Sie Ihre Pfanne benutzen, desto mehr Öl wird sich natürlich im Inneren ansammeln. Wenn Sie jedoch feststellen, dass das Essen an der Pfanne kleben bleibt, würzen Sie sie erneut.

Wenn Sie ein Restaurant besitzen oder Ihnen die Vorstellung, Ihr Kochgeschirr nicht nach jedem Gebrauch einseifen, praktisch apokalyptisch erscheint, sollten Sie stattdessen eine emaillierte Gusseisen- oder Aluguss-Bräter in Betracht ziehen. Die Emaille-Beschichtung ersetzt den Prozess des Würzens und erlaubt es, das Geschirr problemlos in die Spülmaschine zu stellen.

Aluguss-Bräter sind leichter

Es gibt einen Grund, warum in alten Filmen und Fernsehsendungen manchmal Charaktere gezeigt werden, die einen Bösewicht mit einer gusseisernen Pfanne niederschlagen: Sie sind unglaublich schwer! Außerdem sind sie vielseitig einsetzbar, d. h. Sie können sie sowohl im Ofen als auch auf dem Herd verwenden. Aber das Umsetzen von gusseisernem Kochgeschirr in und aus dem Ofen ist nichts für schwache Arme. Wenn Ihre Kraft nicht die beste ist, könnte das Kochen mit Gusseisen ein Sicherheitsproblem darstellen.

Glücklicherweise sind ein holländischer Ofen oder anderes Kochgeschirr aus Aluminiumguss viel leichter als Gusseisen. Sie können eine ähnliche Vielseitigkeit mit einer Aluguss-Bräter erreichen, ohne dass eine zu schwere Pfanne auf dem Weg zum und vom Ofen herunterfallen kann. Denken Sie nur daran, dass leichtes Kochgeschirr auch dazu neigt, versehentlich von der Arbeitsplatte zu fallen und heißes Essen zu verschütten, wenn ein versehentlicher Ellbogen den Griff trifft. Sowohl Gusseisen als auch Aluminiumguss haben ihre Vor- und Nachteile, aber viele entscheiden sich aufgrund des leichten Materials für Aluminiumguss.

Unterschiede in der Warmhalte- und Heizzeit

Es ist immer frustrierend, wenn man feststellt, dass ein Teil der Pfanne schneller kocht als der andere. Der Wunsch nach gleichmäßiger Wärmeverteilung ist ein häufiger Grund, warum man sich überhaupt für Gusseisen oder Aluguss-Bräter entscheidet. Und beide Metalle verteilen die Hitze nicht nur gut, sondern halten sie auch mit wenig Überzeugungskraft.

Gusseisen ist jedoch der Gewinner, wenn es darum geht, die Hitze zu halten, dank seiner schweren Masse. Sie können sich darauf verlassen, dass die Pfanne auch dann noch heiß bleibt, wenn Sie kalte oder zimmerwarme Speisen in die Pfanne geben. Aluminiumpfannen müssen in diesem Fall möglicherweise ein oder zwei Minuten lang nach erhitzen.

Eine Pfanne mit guter Wärmespeicherung bedeutet auch, dass Sie den Brenner abschalten können und das Essen noch eine Weile weitergehen wird. Aber Eisen und Aluminium erhitzen sich anfangs nicht gleich schnell. Pfannen aus Gusseisen brauchen etwas länger, um heiß zu werden als Pfannen aus Aluminiumguss. Manche Leute stört der Unterschied nicht, aber für vielbeschäftigte Leute, die das Essen so schnell wie möglich auf den Tisch bringen wollen, kann es ein Geschenk des Himmels sein, nicht eine Minute länger warten zu müssen. Daher geht dieser besondere Vorteil an Aluminiumguss.

Gusseisen hat eine längere Lebenserwartung

Wenn Sie jemals über einen Flohmarkt voller Antiquitäten geschlendert sind, werden Sie vielleicht überrascht sein, wie viel gusseisernes Kochgeschirr es gibt. Obwohl sie vielleicht schon Jahrzehnte alt sind, sind diese Pfannen oft noch brauchbar. Gusseisen kann in ausgezeichnetem Zustand durch die Familie weitergegeben werden, aber es ist unwahrscheinlich, dass Sie seinen Cousin Aluminiumguss in einem Antiquitätengeschäft finden.

Lebensmittel enthalten von Natur aus Säuren, die mit Aluminium reagieren, und obwohl diese Säuren relativ mild sind, macht Aluguss-Bräter bei häufigem Gebrauch innerhalb von Jahren, nicht Jahrzehnten, wie sein gusseisernes Gegenstück, unbrauchbar. Aluminium ist auch anfälliger für Kratzer durch scharfe Utensilien.

Allerdings ist es billiger, Aluguss-Bräter zu ersetzen als neues Gusseisengeschirr zu kaufen. Der Unterschied in der Langlebigkeit gleicht sich also aus, wenn man die Investition in Gussaluminium im Vergleich zu Gusseisen betrachtet. Wenn Sie dennoch Gusseisen bevorzugen und ein gutes Geschäft machen wollen, sollten Sie die neueren Modelle mit farbiger Emaille auslassen und sich für eine einfache Version entscheiden, um etwas Geld zu sparen. Halten Sie auch in den Secondhand-Läden Ausschau nach günstigen Angeboten.

Existieren Gefahren bei Aluguss-Bräter?

Aluminium hat in manchen Kreisen nicht den besten Ruf, denn es wird befürchtet, dass der Kontakt mit Aluminium mit Krankheiten wie Alzheimer in Verbindung gebracht wird. Es ist wichtig, dass Sie genau wissen, welche Art von Aluguss-Bräter Sie besitzen, um zu verstehen, wie Sie es am besten verwenden.

Unbehandeltes Aluguss-Bräter kann während des Kochvorgangs kleine Mengen Aluminium in die Speisen einbringen. Wenn dies für Sie von Bedeutung ist und Sie unbehandeltes Aluguss-Bräter besitzen, sollten Sie es nicht zum Kochen von säurehaltigen Speisen wie Tomaten verwenden, da die Säure mit dem Aluminium ungünstig reagiert. Manche Leute sagen auch, dass es den Speisen einen faden, metallischen Geschmack verleiht. Wenn Sie das ganz vermeiden wollen, kaufen Sie Aluguss-Bräter, das eine Beschichtung aus rostfreiem Stahl hat oder eloxiert ist, was bedeutet, dass es nicht reaktiv ist.

Wenn Eisen in Ihre Nahrung gelangt, können Sie es als Nahrungsergänzungsmittel betrachten. Eisen ist für eine gesunde Ernährung notwendig, und alles, was von einer gusseisernen Pfanne in Ihren Körper gelangen könnte, sollte keinen übermäßigen Schaden verursachen.

Der Elefant im Raum: Ist Aluminiumguss sicher zum Kochen?

Seit den 1960er und 1970er Jahren, als Aluminium als mutmaßliche Ursache für Alzheimer vorgeschlagen wurde, hält sich eine Sicherheitsfrage in Bezug auf Kochgeschirr aus Aluminiumguss im Unterbewusstsein von Köchen überall.

Die Frage: Führt das Kochen in Aluguss-Bräter und -pfannen zur Alzheimer-Krankheit?

Die Antwort: Ein eindeutiges Nein.

Basierend auf hunderten von Studien, die auf der Website der Alzheimer’s Association bestätigt wurden, gibt es keinen Beweis dafür, dass Aluminium eine Rolle bei der Entstehung dieser schrecklichen Krankheit spielt. Alltägliche Aluguss-Bräter wie Antitranspirantien, Aluminiumdosen und Aluguss-Bräter und -pfannen stellen keine Gefahr dar.

Wir hoffen, dass dies hilft, die letzten Zweifel zu beseitigen. Lassen Sie uns nun einen Blick auf die vielen positiven Aspekte von Aluguss-Bräter werfen.

Useful Video: Die 5 Besten Bräter aus Aluguss Test 2021


Ähnliche Beiträge

Eisportionierer Test 2021: Die besten 5 Eisportionierer im Vergleich

[pricingtable id='5769'] Wählen Sie die besten Eisportionierer[modalsurvey id="999350141" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Eisportionierer [survey_answers id="999350141" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="999350141" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="999350141" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="999350141" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers id="999350141"…

Dressing-Shaker Test 2021: Die besten 5 Dressing-Shaker im Vergleich

[pricingtable id='5327'] Wählen Sie die besten Dressing-Shaker[modalsurvey id="978540698" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Dressing-Shaker [survey_answers id="978540698" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="978540698" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="978540698" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="978540698" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers id="978540698"…

Doppel-Waffeleisen Test 2021: Die besten 5 Doppel-Waffeleisen im Vergleich

[pricingtable id='5276'] Wählen Sie die besten Doppel-Waffeleisen[modalsurvey id="208496502" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Doppel-Waffeleisen [survey_answers id="208496502" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="208496502" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="208496502" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="208496502" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers id="208496502"…

Christstollen Test 2021: Die besten 5 Christstollen im Vergleich

[pricingtable id='5079'] Wählen Sie die besten Christstollen[modalsurvey id="988435730" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Christstollen [survey_answers id="988435730" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="988435730" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="988435730" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="988435730" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers id="988435730"…

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.