Gemüsemesser Test 2021: Die besten 5 Gemüsemesser im Vergleich
Gemüsemesser Test 2021: Die besten 5 Gemüsemesser im Vergleich
5 / 2 Bewertung(en)
Victorinox
Victorinox SwissClassic Knife, Edelstahl, Grün, Median
Klingenmaterial: Legierter Stahl
Farbe: Grün
Klingenschneide: Schlicht
WMF
WMF Messerset
Klinge aus rostfreiem
2-teilig
Ergonomisch geformter Griff
Zwilling 38115001
Zwilling 38115001 Gemüsemesser-Set, 3 tlg., Kunststoff, schwarz
Klingenmaterial: Legierter Stahl
Farbe: Schwarz
3-teilig
WMF Classic
WMF Classic Line Gemüsemesser
Klingenmaterial: Edelstahl
18,5 cm
Klingenschneide: Schlicht
Zwilling 31020-103
Zwilling 31020-103 Professional S Spick und Garniermesser
Klingenmaterial: Legierter Stahl
100 mm
Klingenschneide: Spitz zulaufend

Wählen Sie die besten Gemüsemesser

Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Gemüsemesser

5 Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern!

20.00% der Benutzer wählten Victorinox, 0.00% WMF, 0.00% Zwilling 38115001, 60.00% WMF Classic und 20.00% Zwilling 31020-103. Jeden Monat analysieren wir Ihre Antworten und ändern unsere Bewertung.

Gemüsemesser sind ein grundlegendes, vielseitiges Küchenutensil, das von jedem Koch verwendet werden kann. Sie sind relativ klein und sehen oft wie Mini-Kochmesser aus, aber ihre Einsatzmöglichkeiten sind sehr unterschiedlich. Gemüsemesser sind die beste Wahl, wenn kontrolliertes Schneiden oder Schneiden von kleinen Zutaten erforderlich ist. Sie können auch zum Schnitzen von Obst und Gemüse sowie zum Schneiden anderer kleiner Details verwendet werden. Zum Beispiel sind sie wahrscheinlich die beste Lösung, um Erdbeeren zu schälen, die Enden von grünen Bohnen zu entfernen, Knoblauch zu hacken und Zitrusfrüchte zu schneiden. Doch keine noch so große Anzahl von Schermessern macht solche Vorgänge platin gewürdigt, es sei denn, es wird ein qualitativ hochwertiges und komfortables Schälmesser verwendet. Hier sind einige Dinge, auf die Sie bei der Auswahl eines Schälmessers achten sollten.

Eine kurze Geschichte des Gemüsemessers

Unsere steinzeitlichen Vorfahren machten ausgiebig Gebrauch von der Handaxt aus Feuerstein und Obsidian, die ihre Version des Schweizer Taschenmessers war. Es konnte schneiden, häuten, schälen und meißeln. Irgendwann kam ein unternehmungslustiger Mensch auf die Idee, dass eine spitze Spitze, eine dünne Schneide und ein Griffteil aus Holz, Knochen oder umwickelten Leder nützlicher sein könnten. Aufgrund der Beschaffenheit von Feuerstein und Obsidian, würden größere Klingen leichter brechen, also wurden die Klingen kurz und sehr zweckmäßig gemacht. Man könnte sagen, dass die ersten echten Messer eigentlich Gemüsemesser waren, und dafür wurden sie auch die meiste Zeit verwendet. Messer wurden erst viel später, in der Bronzezeit, als Waffe betrachtet.

Die modernen Gemüsemesser entwickelten sich im 16. Jahrhundert in Frankreich aus einem älteren Werkzeug, dem acouteau à parer, das zum Ausdünnen der Kanten von Leder Blättern für Bucheinbände verwendet wurde. Professionelle Köche entdeckten schnell, dass die Klinge für viele Aufgaben in der Küche äußerst nützlich war, und mit ein paar Modifikationen war das moderne Schälmesser geboren. Die Einführung des Gemüsemessers ermöglichte viele neue Arbeiten in der Küche, die mit einem japanischen Hackmesser schwierig (aber nicht unbedingt unmöglich…) zu erledigen gewesen wären, wie z. B. Gemüseschneiden, präzises Schälen und Schneiden, Entkernen usw… In der modernen Welt der Profiküche und auch in der heimischen Küche ist zumindest ein gutes Gemüsemesser nicht mehr wegzudenken.

Was sind Gemüsemesser und wofür werden sie verwendet?

Ein Gemüsemesser ist ein kurzes Kochmesser mit einer Klingenlänge von 8-10 Zentimetern (3-4 Zoll). Seine kompakte Größe soll regelmäßige Aufgaben wie Schneiden, Trimmen oder Schneiden viel einfacher und präziser machen.

Gemüsemesser (auch Schälmesser genannt) sind sehr vielseitig einsetzbar und daher eine Hauptstütze in der professionellen Küche. Viele Köche verwenden sie, um Obst und Gemüse zu schälen oder in kleine Stücke zu schneiden, oder um andere ähnliche Präzisionsarbeiten auszuführen.

In der folgenden Tabelle finden Sie einige gängige Anwendungen für das bewährte Gemüsemesser:

  • Schälen
  • Schneiden
  • Entkernen
  • Entfernen von Kernen
  • Zartheit prüfen
  • Kräuter zerkleinern
  • Kartoffeln schälen
  • Champignons häuten
  • Knoblauch zerdrücken
  • Schälen
  • Schneiden
  • Entkernen
  • Segmentieren von Zitrusfrüchten
  • Erdbeeren schälen

Wie benutzt man ein Gemüsemesser?

Es gibt zwei Möglichkeiten, Gemüsemesser zu verwenden:

Mit einem Schneidebrett – diese Gemüsemesser haben meist längere Klingen und sehen aus wie Miniatur-Kochmesser

In der Luft, abseits des Brettes – kürzere Gemüsemesser und Vogelschnabel-Gemüsemesser werden auf diese Weise verwendet (z. B. beim Schälen von Obst), da sie mehr Kontrolle bieten

Einige Gemüsemesser haben einen Kunststoffgriff und eine gestanzte Klinge, wodurch sie leichter und einfacher in der Luft zu verwenden sind. Messer mit gestanzter Klinge sind auch preiswerter.

Geschmiedete Messer sind schwerer und haltbarer – und daher möglicherweise besser für die Verwendung mit einem Schneidebrett geeignet. Allerdings kosten sie mehr als Messer mit gestanzter Klinge.

Wie hält man ein Gemüsemesser?

Ein guter Griff ist entscheidend, da Sie die volle Kontrolle über die Klinge haben müssen. Die meisten Gemüsemesser sind so konstruiert, dass sie gut in der Hand liegen und einen ausgewogenen und komfortablen Griff bieten.

Sie sollten in der Lage sein, Ihr Gemüsemesser so zu halten, dass der Griff in Ihrer Faust liegt und Sie die Klinge führen können, indem Sie Ihren Daumen oder Zeigefinger auf den Rücken legen. Sie führen die Klinge mit dem Handgelenk und nicht mit dem Handballen, wie bei größeren Kochmessern.

Ein gutes Gemüsemesser hat einen Griff, der ergonomisch geformt ist, so dass Sie Ihren Daumen ideal positionieren können und gleichzeitig einen sicheren, komfortablen Griff haben.

Arten der besten Gemüsemesser

Gemüsemesser Klingen gibt es im Allgemeinen in vier verschiedenen Formen. Obwohl die Unterschiede subtil sein mögen, können sie einen großen Einfluss auf die Leistung haben. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, ob ein Messer mit Speerspitze, ein japanisches Messer, ein Vogelschnabel Messer oder ein Schaf Fußmesser die nützliche Ergänzung für Ihren Küchenmesser Block darstellt.

Speerspitze

Dieses vielseitige kleine Messer hat viele verschiedene Namen, einschließlich “Speerspitze”, “Speerspitze”, “Western-Stil”, “Deutscher-Stil” oder einfach “klassisches” Gemüsemesser. Es kann für alle Arten von Schälen, Schneiden und Entkernen verwendet werden und ist wahrscheinlich das am häufigsten verwendete Messer, sowohl von professionellen Köchen als auch von Hobbyköchen. Die gebogene Klinge ermöglicht eine leichte Schaukelbewegung beim Hacken von Schalotten oder Knoblauch. Es gibt auch gezahnte Schälmesser mit Speerspitze, die sich gut zum Durchschneiden von Tomaten oder zum Entfernen des Kerns einer Orange eignen.

Japanisch im westlichen Stil

Der Begriff “japanisch” sorgt für einige Verwirrung, wenn es um Messer geht. Das liegt daran, dass es tatsächlich einen großen Unterschied zwischen traditionellen japanischen Messern und japanischen Messern im westlichen Stil gibt. Vielleicht sehen Sie den traditionellen, einseitig geschliffenen Stil hinter der Theke Ihres Lieblings-Sushi-Restaurants, aber es ist unwahrscheinlich, dass er in der durchschnittlichen Haushaltsküche auftaucht. Auf der anderen Seite sind japanische Messer im westlichen Stil unglaublich populär und sehr angesehen. In Bezug auf Schälmesser ähnelt die Form eines japanischen Messers im westlichen Stil der eines Speerspitzen Messers, jedoch mit einer etwas geraden Klinge.

Vogel Schnabel

Die markante Klingenform des Vogelschnabel Messers ist zum Schälen und Wenden von Gemüse gedacht. Seine gebogene Form ermöglicht einen sehr präzisen Schnitt entlang der Schale oder Rinde bestimmter Gemüsesorten. Es kann auch zum Entkernen von Obst verwendet werden. Es ist typischerweise etwas kürzer als ein normales Schälmesser, und manche Leute finden bestimmte Küchenarbeiten mit einem Vogelschnabel Messer viel einfacher. Wer wenig Platz hat, kann auch mit anderen Messern auskommen, aber wer viel mit der Zubereitung von Obst und Gemüse zu tun hat, für den ist diese Art von Messer besonders nützlich.

Schafsfuß

Diejenigen, die mit dem Santoku-Stil des Kochmessers vertraut sind, werden wahrscheinlich feststellen, dass das Schafsfuß-Schneidemesser im Wesentlichen wie eine Miniaturversion dieses Typs aussieht. Der Kulinarik-Experte J. Kenji López-Alt lobt es auf Serious Eats und verweist auf seine Überlegenheit gegenüber dem beliebteren Schälmesser mit Speerspitze. Er sagt, dass eine gerade Klinge besser ist, da eine minimale Handbewegung die ideale Art ist, ein Messer zu benutzen. Der Schafsfuß-Stil hat eine gerade Klinge, die gerade Schnitte machen kann. Bei diesem Stil liegt fast die gesamte Länge der Klinge auf dem Schneidebrett auf. Es ist ein großartiges Werkzeug zum präzisen Schneiden von Gemüse, kann aber auch für traditionelle Schneider Aufgaben verwendet werden.

Was Sie bei der Wahl des besten Gemüsemessers beachten sollten?

Bevor Sie sich für ein Schälmesser entscheiden, sollten Sie einige wichtige Überlegungen anstellen. Obwohl man leicht annehmen kann, dass alle Gemüsemesser ähnlich funktionieren, gibt es einige Faktoren zu beachten. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, worauf Sie achten sollten, wenn Sie das beste Gemüsemesser für Ihre Küche kaufen.

Werkstoff

Für Messerklingen werden in der Regel drei Materialien verwendet, von denen jedes seine Vor- und Nachteile hat.

  • Klingen aus rostfreiem Stahl sind die erste Wahl für den durchschnittlichen Heimkoch. Sie sind unglaublich scharf, aber auch wartungsarm. Klingen aus rostfreiem Stahl haben eine Chromoxidschicht, die Oxidation und Rostbildung verhindert. Bei rostfreiem Stahl müssen Sie sich keine Gedanken über umständliche Pflegeanweisungen machen.
  • Klingen aus Kohlenstoffstahl sind oft die Wahl von Profiköchen, weil sie unübertroffen in der Leistung sind, denn frisch geschärft sind sie schärfer als rostfreie. Nicht nur das, sie bleiben auch länger scharf. Der Nachteil ist, dass ihre Pflege schwieriger ist. Sie müssen kurz nach dem Gebrauch gewaschen und getrocknet werden, um Verfärbungen und Rost zu vermeiden.
  • Immer beliebter werden keramische Klingen, die in der Regel aus Zirkoniumoxid bestehen. Das Material ist hart und haltbar und rostet nicht. Außerdem bleiben sie lange Zeit scharf. Allerdings ist es schwierig, sie ohne die Hilfe eines Profis zu schärfen.

Klinge

Sobald Sie sich für ein Material entschieden haben, ist es an der Zeit, sich mit den Eigenschaften der Klinge zu beschäftigen.

  • Länge: Die Klinge eines Schälmessers ist in der Regel zwischen 3 und 4 Zoll lang. Je länger sie ist, desto unhandlicher wird sie.
  • Biegsamkeit: Suchen Sie nach einer Klinge, die etwas flexibel ist. Da Sie es meistens zum Schälen von Gemüse verwenden, sollten Sie darauf achten, dass die Klinge etwas nachgibt, so dass sie sich leicht bewegen lässt.
  • Schneide: Natürlich wollen Sie ein scharfkantiges Messer. Der Stil der Schneide kann ebenfalls zur Schärfe beitragen. Der am häufigsten verwendete Typ ist die V-Kante, aber auch konvexe und abgeschrägte Kanten sorgen für scharfe Klingen.
  • Tipp: Vielleicht möchten Sie, dass Ihr Schälmesser eine spitze Spitze hat. Ein Nachteil der Schafsfuß Form ist, dass Sie die Spitze nicht für Präzisionsarbeiten verwenden können.
  • Konstruktion: Eine geschmiedete Klinge wird durch Erhitzen von Metall hergestellt, damit es in die gewünschte Form gebracht werden kann. Eine gestanzte Klinge wird durch Ausschneiden der Form aus einer großen Metallplatte hergestellt. Geschmiedete Klingen werden im Allgemeinen als besser angesehen, aber durch technologische Fortschritte sind viele ausgezeichnete gestanzte Messer erhältlich.

Messerwinkel

Messer mit vollem Erl haben Klingen, die sich über die gesamte Länge des Griffs erstrecken, ein Merkmal, das typischerweise bei Messern der gehobenen Klasse zu finden ist. Der höhere Preis ist darauf zurückzuführen, dass zusätzlicher Stahl benötigt wird, um eine längere Klinge herzustellen. Diese Eigenschaft macht Messer in der Regel haltbarer, da sie keine potentielle Bruchstelle an der Stelle haben, an der die Klinge mit dem Griff verbunden ist.

Die Klingen von Messern mit teilweisem Erl enden teilweise im Griff. Sie werden auch als “Halb Zapfen” oder “Dreiviertel Zapfen” bezeichnet und sind oft günstiger. Allerdings neigen sie auch dazu, leichter zu brechen.

Gewicht und Balance

Das Gewicht bezieht sich einfach auf die Schwere des Messers. Gemüsemesser sollten im Gegensatz zu Kochmessern leicht sein, da sie oft zum Schneiden in der Hand verwendet werden.

Die Balance bezieht sich darauf, wie das Gewicht in einem Messer verteilt ist. Bei einem Kochmesser sollten Klinge und Griff in der Regel gleichmäßig ausbalanciert sein. Bei einem Schälmesser hingegen haben Sie eine bessere Kontrolle, wenn der Griff schwerer ist als die Klinge.

Griff

Obwohl das Hauptaugenmerk bei der Betrachtung von Messern auf der Klinge liegt, ist auch der Griff wichtig. Ein ergonomischer Griff, der sich den Konturen Ihrer Hand anpasst, führt zu einer optimalen Kontrolle beim Schneiden. Dies ist besonders wichtig bei einem Gemüsemesser, da es präzise geführt werden muss. Achten Sie auch auf einen strukturierten Griff, damit er bei der Arbeit nicht rutscht. Messergriffe, die u. a. aus Holz, Titan, Edelstahl oder Kohlefaser bestehen, werden sogar mit Sand gefüllt, um die ideale Balance zu erreichen.

  • Kunststoffgriff

Kunststoffgriffe sind meist glatt und frei von Rillen, in denen sich Schmutz festsetzen kann. Einige Kunststoffmesser sind auch leicht strukturiert und bieten so einen sichereren Griff. Beim Kochen müssen Sie sie von Wärmequellen fernhalten, um ein Schmelzen des Griffs zu vermeiden.

  • Holzgriff

Einige reine Holzgriffe müssen mit einem speziellen Messergrifföl geölt werden. Die meisten modernen Gemüsemesser mit Holzgriff sind zum Schutz mit einer leichten, klaren Kunststoffbeschichtung versehen.

Tipp: Beim Waschen raten wir, ein längeres Einweichen zu vermeiden. Oder Sie halten den Griff aus dem Wasser und waschen ihn sofort ab.

  • Linkshänder

Die meisten Messer sind sowohl für Rechts- als auch für Linkshänder geeignet, da der doppelte Schliff beide Seiten kantig und scharf macht. Einige Gemüsemesser, vor allem Brotmesser, haben jedoch oft einen einfachen Anschliff. Das heißt, die Klinge ist nur auf der rechten Seite scharf.

Vielseitigkeit

Ein Gemüsemesser kann eine Reihe von Funktionen erfüllen, vom Schälen von Gemüse über die Verarbeitung von Meeresfrüchten bis hin zu detaillierten dekorativen Aufgaben. Überlegen Sie vor dem Kauf immer, wie das Messer eingesetzt werden soll. Während Vogelschnabel- und Schafsfuß Messer einzigartige Funktionen haben, sind in Bezug auf die Vielseitigkeit Speerspitze und japanische Gemüsemesser im westlichen Stil in der Regel die bessere Investition für eine Reihe von Schäl Anforderungen.

Schutz Scheibe

Je nachdem, wie Ihre Küche organisiert ist, kann sich eine Schutzscheibe als vorteilhaft erweisen. Wenn Sie keinen Messerblock verwenden und die Messer stattdessen in einer Schublade aufbewahren, schützen Schutzhüllen die Messer vor Abnutzung und verhindern, dass sich Familienmitglieder beim Griff in die Schublade versehentlich schneiden. Sie sind auch praktisch, wenn Sie mit Ihren Messern auf Reisen gehen. Hochwertige Gemüsemesser werden normalerweise nicht mit einer Scheide geliefert, aber viele der preiswerteren Keramikmesser schon. Wenn das Gemüsemesser Ihrer Wahl nicht mit einer Scheide geliefert wird, können Sie diese separat erwerben.

Wartung

Um die Langlebigkeit eines Gemüsemessers zu gewährleisten, sollten Sie es regelmäßig pflegen. Die Pflege hängt jedoch von der Art des Messers ab, das Sie kaufen. Klingen aus rostfreiem Stahl benötigen am wenigsten Pflege, während Kohlenstoffstahl nach jedem Gebrauch so schnell wie möglich gewaschen und getrocknet werden muss, um Oxidation zu vermeiden. Idealerweise sollten alle Küchenmesser von Hand und nicht in der Spülmaschine gereinigt werden. Unabhängig von seiner Qualität muss jedes Messer geschärft werden. Schärfen Sie sie selbst oder lassen Sie sie von einem Profi schärfen.

Wie Sie Ihre Gemüsemesser aufbewahren?

Messer ungeschützt in der Besteckschublade aufzubewahren ist gefährlich und kann sie auch stark beschädigen. Hier sind die effektivsten Möglichkeiten, Ihre Messer aufzubewahren:

Messerblöcke

Einige Messersets werden mit einem Messerblock geliefert, oder Sie können universelle Messerblöcke kaufen. Sie sind eine gute Option für diejenigen, die wenig Platz haben, aber sie können schwierig zu reinigen sein. Sie riskieren auch, dass die Klinge stumpf wird, wenn Sie das Messer herausziehen, aber zum Glück haben einige Blöcke horizontale Schlitze, so dass die Messer nicht auf ihrer Klinge sitzen.

Magnetische Streifen

Dies sind lange, horizontale, magnetische Streifen, die an der Wand über Ihrer Arbeitsplatte befestigt werden. Sie halten Ihre Messer sicher an der Wand und stumpfen die Messer nicht ab.

Messerhüllen

Die billigste Aufbewahrungsmöglichkeit, einige Messersets enthalten Scheiden für alle Messer. So lassen sich die Messer einfach in der Besteckschublade aufbewahren.

FAQ über Ihr neues Gemüsemesser

Bei der großen Auswahl, die es gibt, kann die Suche nach dem besten Gemüsemesser ein wenig überwältigend sein. Hier sind die Antworten auf einige der am häufigsten gestellten Fragen zu Gemüsemessern.

Wofür wird ein Gemüsemesser verwendet?

Ein Gemüsemesser wird zum Schälen und Entkernen von Obst und Gemüse, zum Entfernen der Kerne aus Paprika, zum Entkernen von Garnelen und für alle anderen kleinen Küchenarbeiten verwendet, die Präzision erfordern.

Wie lang ist Gemüsemesser?

Die Klingen von Gemüsemessern sind normalerweise zwischen 4 und 4 Zoll lang.

Wie benutzt man ein Gemüsemesser sicher?

Der Schlüssel zur sicheren und effektiven Verwendung eines Schälmessers liegt darin, dass Sie immer die volle Kontrolle über die Klinge behalten und Ihre Schnitte langsam und bewusst ausführen.

Fazit: Auswahl des richtigen Gemüsemessers

Wie immer, wenn Sie sich für ein Gemüsemesser entscheiden, sollten Sie nicht knausern. Dies ist ein Bereich, in dem sich Ihr Geld auf lange Sicht auszahlen wird. Billige, minderwertige Messer (von denen der Markt überschwemmt ist) werden Sie später viel Kummer kosten. Bleiben Sie bei Markenartikeln und bewährten Designs. Ein gutes Gemüsemesser kann mehrere Leben lang halten. Schauen Sie oft bei uns vorbei. 


Ähnliche Beiträge

Fleischwolf Test 2021: Die besten 5 Fleischwölfe im Vergleich

[pricingtable id='6254'] Wählen Sie die besten Fleischwölfe[modalsurvey id="854190044" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Fleischwölfe [survey_answers id="854190044" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="854190044" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="854190044" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="854190044" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers id="854190044"…

Dampfentsafter Test 2021: Die besten 5 Dampfentsafter im Vergleich

[pricingtable id='5190'] Wählen Sie die besten Dampfentsafter[modalsurvey id="578731764" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Dampfentsafter [survey_answers id="578731764" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="578731764" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="578731764" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="578731764" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers id="578731764"…

Apfelausstecher Test 2021: Die besten 5 Apfelausstecher im Vergleich

[pricingtable id='4404'] Wählen Sie die besten Apfelausstecher[modalsurvey id="1406065715" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Apfelausstecher [survey_answers id="1406065715" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1406065715" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1406065715" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="1406065715" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers id="1406065715"…

Einbau-Kühl-Gefrierkombination Test 2021: Die besten 5 Einbau-Kühl-Gefrierkombinationen im Vergleich

[pricingtable id='5572'] Wählen Sie die besten Einbau-Kühl-Gefrierkombinationen[modalsurvey id="332155881" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Einbau-Kühl-Gefrierkombinationen [survey_answers id="332155881" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="332155881" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="332155881" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="332155881" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers id="332155881"…

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.