Was braucht man in der Küche?
Was braucht man in der Küche?
5 / 1 Bewertung(en)

Einige meinen, dass das Zentrum jeder Wohnung oder jedes Hauses ein Wohnzimmer ist. Eigentlich können nicht alle damit einverstanden sein. Die Küche ist ein Raum, wo man sich erholen und essen sowie Familien-Mittagessen genießen kann. Hier kann man eigene Inspiration beim Kochen entwickeln und die delikaten Gespräche durchführen.

Die Küche muss gemütlich und komfortabel sein. Es kann groß oder klein sein, aber alle Dinge müssen ihre richtigen Plätze finden. Alles soll in Griffnähe liegen oder stehen.

Die Wissenschaftler meinen, dass mehr als 60 % Frauen zu Hause kochen. Dieser Prozess hilft ihnen, die Probleme und Schwierigkeiten zu vergessen. Dabei können sie sich selbst und die ganze Familie mit den leckersten Gerichten befriedigen. Die Küche muss rein und gefahrlos sein. Dabei sollte man dafür sorgen, um eine richtige und nützliche Ausstattung, Geschirr und Besteck sowie Kochtechnik zu erwerben. Damit kann der Koch keine Zeit verlieren und nur das gesunde, leckere Essen kochen.

Wie wählt man richtige Besteck und Geschirr?

Das Erste, was man für Küche erwerben soll, sind Teller, Tassen und Besteck. Die Wahl dieser Utensilien hängt von Design, Preis sowie die Anzahl der Personen, die diese verwenden werden. Wenn es um eine kleine Familie, die nur zwei Personen enthält, geht, sollte man ein Tafelservice für 4 oder 6 Personen kaufen. Eigentlich sollte man den Tafelservice für mindestens 12 Personen haben, wenn man die Gäste oft einlädt.

In der Regel besteht ein solcher Service aus drei Teller-Typen: für Speisen, Suppen und Brot. Das Besteck besteht aus Gabeln, Messern und Löffel für Suppen und Kaffee sowie Desserts. Für Desserts und Salaten werden die speziellen Schüsseln vorgesehen. Daneben können ihre Einsatzmöglichkeiten breit sein. Sie haben verschiedene Größe und Formen und werden aus Keramik, Glas oder Plastik hergestellt. Die Schüsseln gelten auch als die tiefen Teller für Suppen. In diesem Geschirr kann man die Salate und Creme mischen.

Jeder Koch muss auch in der Küche die Behälter mit Decken haben. Dieses Geschirr dient zur Bewahrung der Lebensmittel im Kühlschrank. Man isst aus diesem Geschirr nicht, aber es hilft den Platz im Kühlschrank zu sparen. Meistens werden diese Behälter aus Glas und Plastik hergestellt.

Die obligatorischen Dinge in der Küche sind auch Gläser für Saft und Wein sowie Tee- und Kaffee-Tassen. Mindestens einmal pro Tag trinkt man Tee, Milch, Saft oder Kaffee. Ohne dieses Geschirr kann man im Alltag weit nicht kommen. Die Weingläser sowie Schnapsgläser sind für Partys obligatorisch.

Die Küchenutensilien für Braten und Kochen

Jeder, der selbst kocht, kann ohne diese Ausstattung nicht vorkommen. Es muss mindestens ein Topf und eine Pfanne in der Küche für Braten und Kochen sein, um etwas auf dem Herd zuzubereiten. Dieses Geschirr wird heutzutage aus verschiedenen Materialien wie Metall, Edelstahl, Keramik oder Glas hergestellt. Die Töpfer und Pfannen müssen die hohen Temperaturen widerstehen.

Das moderne Geschirr für Braten und Kochen ist derzeit universell und kann für Herd und Ofen gleichzeitig verwendbar. Der Boden hat eine Antihaftung-Bedeckung. In einem solchen Topf oder einer solchen Pfanne kann man nicht nur Fleisch, sondern auch Kuchen zubereiten.

Die erfahrenen Köcher haben in ihrem Arsenal bis zu 5 Töpfern, die sich mit Größe und Form unterscheiden. Es gibt auch verschiedene Modelle der Pfanne, die für spezifischen Gerichten vorgesehen sind. Zum Beispiel kann man ein spezielles Modell für Pfannkuchen finden oder ein besonderes Modell für asiatische Gerichte erwerben. Eine Teflon-Pfanne für Eier ist für Singles ein Muss.

In diesem Geschirr kann man schnell und gesund kochen. Für seine Herstellung werden die innovativen Technologien verwendet, die den Lebensmitteln erlauben, ihre Vitamine und andere nützliche Stoffe zu versichern.  

Scharfe Messer? Ja, genau!

Schneiden und Hacken sind zwei Prozeduren, die man in der Küche am häufigsten verwirklicht. Gute scharfe Messer sind halbe Miete dabei. Damit kann man die Gemüse wie Kartoffeln schälen oder Gemüse und Früchte schneiden. Für jede Prozedur dient ein spezifisches Messer. Man unterscheidet eigentlich die folgenden Messertypen:

  • Kochmesser
  • Schälmesser
  • Fleischmesser
  • Brotmesser
  • Messer für Gemüse und Früchte.

Die Messer für Fleisch und Fisch müssen besonders scharf sein. Das Brotmesser sieht wie eine Säge aus und erlaubt das weiche Brot dünn zu schneiden.

Eigentlich empfehlen die Experten, nur vier effektive Messer für eine gewöhnliche Küche zu erwerben. Das sind Schälmesser, Fleischmesser, Brotmesser und Kochmesser. Das Brotmesser eignet sich für Brot, Kuchen sowie die weichen Gemüse wie zum Beispiel Tomaten und reife Früchte. Das Fleischmesser ist sehr scharf und kann für Fleisch sowie Salz und Fisch verwendet werden. Es kann sogar die Knochen hacken.

Man kann eine schon fertige Sammlung der Messer kaufen. Dennoch kann man jedes Messer separat wählen. Bei der Wahl dieser Ausstattung soll man die Länge und Schärfe der Klinge beachten. Die Klinge muss aus dem festen rostfreien Metall oder Stahl hergestellt werden. Ein solches Messer kann man andauernd verwenden.

Der Griff des Messers ist auch von Bedeutung. Er muss bequem und leicht sein. Besonders bequemer Griff wird aus dem Holz hergestellt. Dennoch meinen die erfahrenen Köcher, dass die Griffe aus dem hochwertigen Kunststoff auch funktionell und robust sind.

Wenn man um Messer spricht, sollte man auch das Brett erwähnen. Wie viele Messer man hat, so viele Bretter man haben sollte. Die besten von ihnen aus dem dicken Holz. Die Plastikbretter sind gefährlicher als Holzbretter, da die pathogenen Bakterien sich auf Plastik schneller entwickeln. Kratzer und Rillen auf Kunststoffbretter werden mit der Zeit viel tiefer und dieses Gerät wird jedes Mal schlechter und schlechter gereinigt.   

Die besten elektrischen Geräte für Küche

Wenn man sich mit Zubereitung der einfachen Gerichte wie Salat und belegtes Brot nicht begrenzt, sollte man auch die spezifisch elektrischen Geräte für Küche erwerben. Diese erleichtern den Kochprozess und sparen die Zeit. Damit wird jede Küche immer mehr funktionell. Zu den gewöhnlichen Küchengeräten gehören Kühlschrank, Mikrowelle und Herd.

Heutzutage bieten die Hersteller von Haushaltsgeräten verschiedene Konstruktionen der Herde. Besonders populär ist eine Konstruktion mit einem separaten Ofen und Kochfeld. Dies wird sehr praktisch, da man beide Geräte unabhängig voneinander einbauen kann. Dabei wird Platz in der Küche gespart und rationell genutzt. Derzeit nutzt man die Gasherde, dennoch werden die Induktionsherde noch mehr beliebt.

Man sollte noch einige Elektrogeräte erwähnen, die als angenehme funktionelle Ergänzung für Küche gelten:

  • elektrischer Wasserkocher;
  • Küchenmaschine;
  • Blender und Mixer;
  • Handrührgerät;
  • Toaster;
  • Waffeleisen;
  • Kaffeemaschine.

Diese Geräte helfen, die erlesenen Gerichte und gleichzeitig ein einfaches Essen zuzubereiten. Der Toaster und Kaffeemaschine sparen viel Zeit für Kochen des Frühstücks. Die Mixer erlauben, die luftigen Creme für Torte zuzubereiten.   

Noch ein echter Helfer jedes Kochs ist eine Spülmaschine. Es ist egal, wie viele Gäste man eingeladen hat, kann dieses Gerät mit dem schmutzigen Geschirr selbst zurechtkommen.


Ähnliche Beiträge

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.