Bratenspritze Test 2021: Die besten 5 Bratenspritzen im Vergleich
OXO Abgewinkelte
Durchsichtig
Silikon
30.5 x 7.6 x 5.1 cm
Best Utensils
‎4.23 Unzen
119.92 Gramm
Marke: BestUtensils
Ofargo Edelstahl
‎17.27 x 3.18 x 3.81 cm
Edelstahl
277.83 Gramm
NOVSIX 2 Stücke
Einfaches Reinigen
Länge: 28cm
Material: Gummi und Kunststoff
BBQ Bratenspritze
Farbe: Silber
360 Gramm
20.83 x 13.46 x 4.83 cm

Wählen Sie die besten Bratenspritzen

Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Bratenspritzen

5 Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern!

0.00% der Benutzer wählten OXO Abgewinkelte, 0.00% Best Utensils, 40.00% Ofargo Edelstahl, 20.00% NOVSIX 2 Stücke und 40.00% BBQ Bratenspritze. Jeden Monat analysieren wir Ihre Antworten und ändern unsere Bewertung.

Bratenspritzen sind ein großartiges Hilfsmittel, um den Geschmack und die Feuchtigkeit von Fleisch zu verbessern.  Sie sehen im Grunde wie eine riesige Bratenspritze aus und werden verwendet, um Salzlake, Marinade oder Soßen in das Fleisch zu spritzen, bevor es gegart wird.  Beim Marinieren legt man das Fleisch normalerweise einfach in die Marinade und lässt sie einziehen, aber sie zieht nur ein paar Zentimeter tief ein.  Beim Injizieren gelangen der Geschmack und die Feuchtigkeit tief ins Innere des Fleisches, wo sie das ganze Stück Fleisch durchdringen können, so dass das fertige, gekochte Produkt auseinanderfällt und voller Geschmack ist!

Was ist einer Bratenspritzer?

Ein Bratenspritzer ist wie eine große Spritze, mit der Sie Ihre Marinade von innen nach außen im gesamten Fleisch verteilen können. Wenn Sie Ihr Fleisch über Nacht in die Marinade einlegen, nimmt normalerweise nur die Außenseite des Fleisches die Aromen der Marinade auf. Wenn das Fleisch im Ofen gegart wird, kann die Marinade verkochen, was bedeutet, dass der Geschmack verloren geht oder „verbrannt“ wird. Mit einem Marinade-Bratenspritzer können Sie die Marinade gut in das Innere des Bratens oder des Fleisches einbringen, so dass die Aromen das ganze Fleisch durchdringen können.

Warum einen Bratenspritzer verwenden?

Fleisch kann beim Garen ziemlich trocken werden, vor allem auf dem Grill. Wenn Sie also einen Fleischmarinade-Bratenspritzer verwenden, um Geschmack und Flüssigkeit von innen zuzuführen, wird das Fleisch schmackhafter und feuchter. Genauso wie wir Spritzen verwenden, um unseren Muskeln Schmerzmittel oder Entzündungshemmer zu injizieren, gilt das gleiche Prinzip für einen Bratenspritzer, der für viele verschiedene Fleischsorten verwendet werden kann.

Was ist der Vorteil eines Bratenspritzers beim Räuchern oder Kochen?

Viele Menschen werden sich fragen, warum sie ihr Fleisch mit Saft oder anderen Aromastoffen beträufeln sollten. Bei zartem, feuchtem Fleisch ist dies zwar nicht nötig, aber bei den meisten anderen Fleischsorten gibt es eine Reihe von Vorteilen.

  • Verstärkung des Geschmacks

Der offensichtlichste Grund, warum Sie Ihr Fleisch vor dem Garen spritzen sollten, ist die Steigerung des Geschmacks. Das Verfahren kann dem Lebensmittel eine Vielzahl von Aromen verleihen, da verschiedene Säfte und Aromen zur Auswahl stehen. Traditionell wird das Fleisch dazu in Salzlake eingelegt oder mariniert. Es gibt einige Gründe, warum das Injizieren einem der beiden Verfahren vorzuziehen ist, vor allem wenn es um das Marinieren geht. Denn durch das Einspritzen des Saftes in das Fleisch verteilt sich der Geschmack über einen größeren Teil des Fleisches. Beim Marinieren hingegen verteilt sich der Geschmack nur etwa einen Zentimeter auf der Außenseite des Rind- oder Schweinefleischs. Das Ergebnis ist ein besserer Geschmack des Fleisches, sobald es gegart ist, was viele von uns ausnutzen wollen.

  • Feuchtigkeit liefern

Niemand will ein Stück trockenes Schweine-, Hühner- oder Rindfleisch. Abgesehen von der ständigen Überwachung während des Kochens gibt es nur wenige Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass Ihr Fleisch feucht und saftig bleibt. Eine der effektivsten Methoden ist jedoch das Einspritzen vor dem Garen. Das bedeutet auch, dass Sie das Fleisch so feucht machen können, wie Sie es wünschen, ohne Gefahr zu laufen, dass es zu kurz gegart wird. Es kann zwar eine gewisse Zeit dauern, bis Sie herausgefunden haben, wie viel Saft Sie nach Ihren Wünschen einspritzen wollen, aber Sie können damit experimentieren, so viel Sie wollen.

  • Sparen Sie Zeit

Das Marinieren und Pökeln von Fleisch ist die traditionelle Methode, um einem Stück Fleisch mehr Geschmack und Feuchtigkeit zu verleihen. Diese Verfahren sind oft recht zeitaufwändig. Beim Marinieren zum Beispiel muss jedes Pfund Fleisch mindestens eine Stunde lang im Kühlschrank eingelegt werden. Das bedeutet oft, dass man das Fleisch über Nacht im Kühlschrank lassen muss. Zu diesem Zeitaufwand kommt noch die Zeit hinzu, die für die Zubereitung des Gerichts benötigt wird.

Hinzu kommt, dass das Gericht während der Marinierzeit viel Platz im Kühlschrank einnehmen wird. Beides entfällt bei der Injektion des Fleisches, denn Sie brauchen es nur zu injizieren und mit dem Kochen zu beginnen. Das bedeutet, dass Sie das Gericht innerhalb weniger Stunden zubereiten können, statt wie bei den anderen Methoden einen ganzen Tag dafür zu benötigen. Um sicherzustellen, dass das Essen richtig gegart wurde, sollten Sie ein hochwertiges Thermometer verwenden.

Was ist der Unterschied zwischen Marinieren und Injizieren?

Injizieren funktioniert anders als andere Formen der Fleischzubereitung. Um Ihnen eine bessere Vorstellung davon zu vermitteln, vergleichen wir es mit dem einfachen Marinieren. In seiner reinsten Form ist das Marinieren das Einweichen von Fleisch in einer gewürzten Flüssigkeit. Wenn man es über mehrere Stunden einweichen lässt, nimmt das Fleisch die Flüssigkeit auf und wird mit Aromen durchtränkt.

Häufig wird dies mit Hühnerbrüsten gemacht, da sie relativ klein sind und vollständig in die Marinade getaucht werden können. Bei größeren Fleischstücken ist das zwar auch möglich, aber es kann etwas umständlich sein und führt dazu, dass nur die Oberfläche des Fleisches die Marinade aufnimmt. Das kann dazu führen, dass das Fleisch im Inneren trocken und fade wird, weshalb man einen Bratenspritzer braucht.

Das Injizieren ist nicht nur eine sichere Methode, um das Innere des Fleisches vorzubereiten, sondern auch eine Abkürzung, um das Fleisch schnell zuzubereiten. Sie müssen das Fleisch zwar immer noch von außen marinieren, aber die Injektion direkt in das Fleisch verkürzt die Zeit, die Sie warten müssen, bevor Sie es auf den Grill oder in den Smoker legen.

Es ist die schnellste und praktischste Art, unser Fleisch mit Geschmack zu versehen.

Arten von Bratenspritzen

Ein guter Bratenspritzer ist ziemlich groß und besteht entweder aus rostfreiem Stahl oder aus Kunststoff. Die Anzahl der Löcher ist unterschiedlich, manche haben nur eines an der Spitze der Nadel, andere haben mehrere Löcher, die gleichmäßig über die Nadel verteilt sind. Sie variieren auch in der Nadelbreite: Manche haben recht dünne Nadeln für einfache Flüssigkeiten, andere sind viel breiter, um dickere Flüssigkeiten oder Marinaden in Ihr Fleisch zu spritzen.

Industrielle oder kommerzielle Modelle verwenden einen lebensmittelechten 3,5-Liter-Behälter, der mit einer Pumpe und manchmal bis zu 4 Nadeln am Injektor ausgestattet ist. Das geht weit über den Bedarf in Ihrem Haushalt hinaus, also lassen Sie sich nicht von diesen, offen gesagt, metallenen Modellen verführen.

Worauf ist bei der Auswahl eines Bratenspritzers zu achten?

Fassungsvermögen

Die Größen fangen in der Regel bei etwa 30 ml an und bewegen sich nach oben.  30-ml-Spritzen eignen sich gut für ein paar Steaks, aber für die meisten Menschen sind 60-ml-Spritzen am besten geeignet. Sie sind immer noch leicht mit einer Hand zu bedienen, haben aber genug Fassungsvermögen, um ein Hähnchen oder einen Truthahn von angemessener Größe mit nur ein oder zwei Nachfüllungen zu injizieren.  Es gibt einige 120-ml-Spritzen auf dem Markt sowie größere Mehrnadel Spritzen, die über einen Schlauch mit einer Flasche verbunden sind, aber diese sind in der Regel umständlicher zu handhaben und nur für den kommerziellen Einsatz in großen Mengen wirklich sinnvoll.

Material – Kunststoff oder Metall?

Kunststoff Bratenspritze sind mit Preisen ab etwa 7 Euro sehr günstig. Sie eignen sich gut für den gelegentlichen Gebrauch bei kleinen Fleischstücken, aber es kommt häufig vor, dass Kunden berichten, dass der Kunststoffzylinder unter dem Druck der Injektion zerbricht oder dass das Kunststoffgewinde an der Stelle, an der die Nadel aufgeschraubt wird, abbricht.  Auch die Gummidichtungen neigen dazu, bei wiederholtem Gebrauch zu zerfallen, und die Nadeln sind sehr klein.

Einige Injektoren verwenden eine Edelstahlhülle um einen Kunststoffzylinder.  Diese sehen hochwertiger aus als reine Kunststoffgeräte, aber unter der Hülle ist es immer noch ein Kunststoff Bratenspritzer mit allen Fehlern eines Kunststoff Bratenspritze, so dass Sie eigentlich nur zusätzliches Geld für eine schönere Hülle bezahlen. Beachten Sie auch, dass es schwierig sein kann, den Bereich zwischen dem Kunststoffzylinder und der Metallhülle zu reinigen.

100 %ige Metall Bratenspritze sind eine viel solidere Angelegenheit, und angesichts der Preise, die im Allgemeinen bei etwa 12 Euro beginnen, ist es schwer, Kunststoff Bratenspritze gegenüber Einsteiger Modellen aus Metall zu empfehlen.  Allerdings gibt es in dieser recht breiten Preisspanne einige wichtige Unterschiede.  Einige davon sind offensichtlich – einige verfügen über mehr Komponenten und bessere Aufbewahrungsmöglichkeiten, aber der versteckte Faktor ist das Metall.

Metall ist nicht gleich Metall

Alle Metall Bratenspritze, die wir uns angesehen haben, sind außen aus rostfreiem Stahl, aber billigere Geräte verwenden für die meisten internen Komponenten billigere und weichere Materialien wie verchromtes Messing, Aluminium oder Kirsite.  Diese Materialien halten nicht so lange und sind möglicherweise auch nicht lebensmittelecht (vor allem Aluminium). Für alle Teile, die mit Lebensmitteln in Berührung kommen, sollte wirklich 100 % rostfreier Stahl verwendet werden.  Wir können gar nicht oft genug betonen, dass Sie Ihre Hausaufgaben sorgfältig machen und nicht alles glauben sollten, was Sie lesen – wir haben eine Reihe von Injektoren gefunden, die fälschlicherweise als „100 % Edelstahl“ beworben werden oder bei denen bestimmte Teile aus Edelstahl bestehen, während in Wirklichkeit fast alle verchromte Messing- oder Aluminium Teile verwendet werden.  Es ist besorgniserregend, dass die Marktaufsichtsbehörden nicht mehr Aufhebens um diese falsche Werbung machen.

Woran kann man das erkennen? Leider kann man das auf den Fotos des Herstellers wahrscheinlich nicht erkennen. Das kann man erst feststellen, wenn man es gekauft hat (und dann ist es zu spät). Sie können jedoch den Unterschied auf den Fotos unten sehen, wo die Läufe alle aus rostfreiem Stahl sind:

Wenn die Laufmündung das gleiche Aussehen und Finish hat, ist es wahrscheinlicher, dass sie aus Edelstahl ist.

Wenn sie glänzender ist als der Lauf, ist sie wahrscheinlich verchromt (obwohl polierter Edelstahl sehr ähnlich aussehen kann).

Wenn er matt und ein wenig weiß ist, handelt es sich wahrscheinlich um blankes Aluminium.

Das Gleiche gilt für die Plunger Scheibe, allerdings ist es möglich, dass die Edelstahlscheibe Bearbeitung Ringe aufweist. Wenn sie verchromt wurden, sind diese aufgrund der Verchromung wahrscheinlich weniger stark ausgeprägt.

Dieses Problem wird noch dadurch verschärft, dass die meisten Verbraucher den Unterschied nicht kennen – sie gehen davon aus, dass es sich um rostfreien Stahl handeln muss, wenn er silbern und glänzend ist, wie ihnen gesagt wurde.  Bei mehreren von uns gekauften Produkten haben wir festgestellt, dass Komponenten aus nicht rostfreiem Stahl verwendet wurden. Dennoch loben einige Käufer in ihren Rezensionen das großartige Schnäppchen und den „hochwertigen rostfreien Stahl“, wodurch die Täuschung ungewollt fortgesetzt wird.  Wenn sie nur wüssten, wie sehr sie betrogen worden sind…

Nadeln

Kunststoff Bratenspritze werden oft nur mit einer einzigen schmalen Nadel geliefert, da sie nicht wirklich für die Injektion ganzer Vögel ausgelegt sind.  Die meisten Metallinjektoren werden mit zwei Nadeln geliefert – einer Mehr Lochnadel für Flüssigkeiten und einer Nadel mit offenem Ende für dickere Marinaden.  Einige Metallic Bratenspritze enthalten eine kleine Nadel zum Einspritzen von Marinade in Steaks, und diese Nadeln eignen sich auch zum Einspritzen von Marmelade in Donuts (ja, auch dafür können Sie sie verwenden!).

Es gibt zwei Arten von Nadeln – versuchen Sie, die mit den spitzen Spitzen zu kaufen, da diese leichter durch das Fleisch zu stechen sind.

Bei den kleinen Nadeln sollten Sie solche wie die unten abgebildeten vermeiden, bei denen eines der Löcher weit von der Spitze entfernt ist. Das bedeutet, dass Sie die Marinade nicht bis zur Oberfläche auf beiden Seiten der Nadel einspritzen können, da die Marinade aus dem oberen Loch herausspritzt, sobald sie nicht mehr im Fleisch ist.

Die kleine Nadel, die von den meisten Anbietern verwendet wird – beachten Sie die Lage des Lochs – weit von der Nadelspitze entfernt.

Andere Dinge zu beachten

Andere Zusatzausstattungen können Ihr Produkt noch nützlicher machen oder Ihnen bei der Verwendung helfen:

Ersatzteile – Nadeln brechen oder gehen verloren, und O-Ringe verschleißen mit der Zeit. Je nachdem, wie viel Sie ausgeben, sollten Sie also nach einem Gerät Ausschau halten, das mit Ersatzteilen geliefert wird und/oder diese separat verkauft, damit Sie nicht den gesamten Injektor ersetzen müssen, wenn eines verloren geht.

Einige bieten auch E-Books mit Rezepten an, wobei die Qualität dieser Bücher sehr unterschiedlich sein kann. Einige Hersteller investieren viel Mühe in die Zusammenstellung eines soliden Leitfadens, während andere nur eine einseitige PDF-Anleitung mit ein oder zwei Rezepten anbieten. Auch hier sollten Sie die Bewertungen von Käufern lesen, vor allem, wenn Sie neu in der Injektions Praxis sind und eine kleine Anleitung brauchen (die Anwendung ist nicht grundsätzlich schwierig, aber es gibt definitiv ein paar Tricks, um optimale Ergebnisse zu erzielen).

Einige Hersteller liefern Reinigungsbürsten für die Nadeln mit, um sicherzustellen, dass nach dem Gebrauch kein altes Fleisch in den Nadeln zurückbleibt. Dies ist wichtig, wenn Sie das Gerät zur Behandlung von Fleisch verwenden und die Lebensmittelsicherheit eine große Rolle spielt, aber weniger wichtig, wenn Sie es nur zum Einspritzen von Marmelade oder Soßen in Gebäck verwenden, da diese leicht ausgewaschen werden können.

Verpackung

Hier gibt es beträchtliche Unterschiede, von billigen Plastikblisterverpackungen über professionelle Geschenkboxen aus Pappe mit Schaumstoff Bratenspritzen bis hin zu kompletten Tragetaschen.  Bei Produkten, die nur zwei Nadeln und kein weiteres Zubehör enthalten, kann man sich mit einer einfachen Verpackung begnügen und nur die Nadeln in der Besteckschublade aufbewahren, aber wenn andere kleinere Komponenten oder Ersatzteile enthalten sind, sollte man eine der besseren Optionen in Betracht ziehen, damit alles zusammenbleibt.

Nebenbei bemerkt sind Blisterverpackungen eigentlich für physische Geschäfte gedacht, damit das Produkt im Regal zu sehen ist; im Online-Handel, wo man das Produkt nicht sehen kann, erfüllen sie keinen Zweck, abgesehen davon, dass sie eine sehr billige Art der Produktverpackung sind.  Außerdem bieten sie dem Produkt nur den einfachsten physischen Schutz.

Das Unternehmen

Wenn Sie einen Kauf in Erwägung ziehen, sollten Sie sich über die Philosophie des Unternehmens informieren.  Hier sind einige Fragen zu stellen:

Handelt es sich in der Regel um eine Billigmarke, ein Mittelklasse- oder ein Spitzenprodukt?

Bietet das Unternehmen Ersatzteile für sein Produkt an, so dass Sie alle Teile ersetzen können, die verschleißen, brechen oder verloren gehen, oder können Sie ein komplettes Ersatzprodukt kaufen, wenn ein Teil ersetzt werden muss?

Welche Garantie bietet der Anbieter?

Wie ist die Bewertung des Verkäufers, z. B. auf Amazon? Reagieren sie zeitnah auf Kundenkommentare in Produktbewertungen, insbesondere auf die negativen, oder werden diese ignoriert?

Wie man einen Bratenspritzer benutzt

Bereiten Sie zunächst Ihre Marinade vor. Befestigen Sie die Nadel am Bratenspritzer und tauchen Sie sie dann in die flüssige Marinade. Ziehen Sie den Griff nach oben, während die Spitze der Nadel vollständig in die Marinade eingetaucht ist; dadurch wird die Flüssigkeit in den Marinade-Injektor getropft. Nehmen Sie dann Ihr Fleischstück. Wenn es sich um ein großes Stück rotes Fleisch handelt, wie Rind- oder Schweinefleisch, stechen Sie die Nadel in das Fleisch, bis Sie den Knochen spüren. Drücken Sie dann leicht auf den Griff, damit die Marinade aus dem Fleisch austritt.

Fleisch besteht aus Gewebe und hat daher viele Hohlräume und Marmorierungen. Es gibt viele kleine Stellen, an denen sich die Marinade sammeln kann. Wenn Sie sehen, dass die Marinade direkt aus dem Einschnitt heraus sprudelt, bedeutet das, dass das Fleisch fest ist, also versuchen Sie es an einer anderen Stelle.

Achten Sie darauf, die Marinade über das gesamte Fleischstück zu verteilen und nicht nur über eine bestimmte Seite. Während das Fleisch gart, löst sich das Fett im Inneren des Fleisches auf, so dass die Marinade besser fließen kann. Achten Sie darauf, dass Sie genug Marinade für das ganze Stück haben.

Wenn Sie für Ihr Hähnchen einen Bratenspritzer verwenden, können Sie Sahne oder Butter und Olivenöl in das Fleisch des Vogels sowie zwischen Haut und Fleisch spritzen. Dadurch wird verhindert, dass das Huhn im Ofen austrocknet, und wie wir alle wissen, verliert es an Geschmack, wenn es Feuchtigkeit verliert.

Wie man ein Steak mit Saft beträufelt

Beim Injizieren eines Steaks mit Saft sind einige Schritte zu beachten. Sobald Sie die Flüssigkeit selbst vorbereitet haben, sollten Sie sicherstellen, dass alles ordnungsgemäß gereinigt wurde, wobei sich vieles auf den Injektor selbst konzentriert. Dann müssen Sie den Zylinder wie oben beschrieben füllen, bevor Sie das Steak selbst injizieren. Konzentrieren Sie sich auf die fleischigen Teile des Steaks, damit sich der Saft so gut wie möglich verteilen kann. Beachten Sie, dass Sie die Flüssigkeit in einige Bereiche rund um das Stück spritzen sollten, um eine gleichmäßige Verteilung zu gewährleisten.

Wenn sich in der Schnittwunde ein Knochen befindet, müssen Sie den Saft in einige Bereiche um den Knochen herum einspritzen, um sicherzustellen, dass es keine trockenen Stellen gibt. Wenn du die Nadel ausführst, solltest du sie etwa in der Mitte des Schnittes platzieren. So stellen Sie sicher, dass während des Vorgangs keine Stellen übersehen werden und kein Saft austritt. Außerdem sollten Sie das Fleisch umdrehen, damit beide Seiten des Fleisches bedeckt sind.

Injizieren von Brisket

Viele Menschen glauben, dass es einen großen Unterschied zwischen dem Injizieren eines Steaks und eines Bruststücks gibt. Abgesehen von den typischen Unterschieden zwischen den beiden Zubereitungsarten gibt es viele für das Einspritzen von Saft, obwohl es einige gibt, die Sie beachten müssen. Der größte Unterschied besteht in der Menge des zu verwendenden Saftes, wobei dies zum großen Teil von der Dicke des jeweiligen Stücks abhängt.

Außerdem müssen Sie sich mehr Zeit nehmen, um sicherzustellen, dass Sie den Saft in so viele Teile der Brust wie möglich einspritzen. Dies ist notwendig, damit das Bruststück den Saft aufnimmt, da es oft zu den trockeneren Fleischsorten gehört. Dazu müssen Sie einfach mehr Saft spritzen, und zwar an mehreren Stellen des Bruststücks.

Tipps für erfolgreiches Marinieren

  • VIELE GESCHMACKSSTOFFE UND GEWÜRZE VERWENDEN:

In Tests haben wir festgestellt, dass eine hohe Salzkonzentration in einer Marinade (und wir verwenden viel davon) das Fleisch daran hindern kann, die Aromen anderer Zutaten aufzunehmen, es sei denn, sie sind in großen Mengen enthalten (z. B. 3 oder 4 Knoblauchzehen und mindestens ein Esslöffel gehackte Kräuter, falls verwendet).

  • FLEISCH VOR DEM MARINIEREN EINRITZEN:

Damit die Marinade möglichst tief in das Fleisch eindringen kann (vor allem bei dickeren Fleischstücken wie Flankensteak), stechen Sie die Oberfläche des Fleisches mit einer Gabel ein oder ritzen Sie es mit einem Messer an.

  • WENDEN UND STIMMEN:

Legen Sie das Fleisch in einen Beutel mit Reißverschluss, aus dem die Luft herausgedrückt wurde, oder verwenden Sie eine große, mit Plastikfolie ausgelegte Auflaufform. Wenden Sie den Beutel oder rühren Sie das Fleisch nach der Hälfte der Einweichzeit um, um sicherzustellen, dass das Fleisch gut bedeckt ist.

  • WÄHREND DES MARINIERENS IM KÜHLSCHRANK AUFBEWAHREN:

Um das Risiko der Ausbreitung von Mikroorganismen in rohem Fleisch zu vermeiden, sollten Sie das Fleisch nicht auf der Theke liegen lassen, sondern es in den Kühlschrank stellen. So bleibt es außerhalb der Gefahrenzone von 40 bis 140 Grad, in der sich Bakterien schnell ausbreiten.

  • ENTFERNEN SIE DIE MARINADE VOR DEM GAREN:

Um ein Aufflammen auf dem Grill zu vermeiden und sicherzustellen, dass das Fleisch beim Braten oder Pfannenrühren gut gebräunt ist, sollten Sie den größten Teil der überschüssigen Marinade vor dem Kochen abwischen. Lassen Sie nur ein wenig Marinade auf der Fleischoberfläche, um den Geschmack zu maximieren.

  • RECYCELN SIE KEINE GEBRAUCHTE MARINADE:

Gebrauchte Marinade ist mit rohem Fleischsaft verunreinigt und daher nicht sicher. Wenn Sie das gekochte Fleisch mit einer Soße servieren möchten, stellen Sie einfach ein wenig zusätzliche Marinade her und legen Sie sie beiseite, bevor Sie den Großteil der Marinade zum rohen Fleisch geben.

Wie man einen Bratenspritzer reinigt

Kleine Küchengeräte sind oft schwer zu reinigen. Das muss bei einem Bratenspritzer nicht der Fall sein, denn er ist oft viel einfacher zu reinigen als viele andere. Füllen Sie zur Reinigung einfach eine kleine Schüssel oder Tasse mit warmem Seifenwasser und legen Sie die Spitze des Injektors oder der Spritze in das Wasser. Danach sollten Sie den Kolben zurückziehen, um ihn mit Wasser zu füllen, ähnlich wie Sie es beim Befüllen mit anderen Dingen tun würden. Ziehen Sie den Kolben auf, bis der Zylinder voll ist, und leeren Sie ihn dann.

Dies sollte so oft wie nötig wiederholt werden, bis das Innere des Injektors vollständig sauber ist. Wie lange das dauert, hängt davon ab, was Sie in Ihr Fleisch gespritzt haben, aber es sollte nur ein paar Minuten dauern. Es wird auch empfohlen, den Bratenspritzer zu zerlegen und alle anderen Teile von Hand zu reinigen. Egal, was Sie tun, Sie sollten ihn nicht in die Spülmaschine geben, da dies den Injektor und das darin befindliche Geschirr beschädigen könnte.

Zusammenstellung von oft gestellten Fragen und den dazugehörigen Antworten

Wie gut funktionieren die Bratenspritzen?

Bratenspritzen wirken wahre Wunder, wenn Sie zartes und saftiges Fleisch mögen! Sie können Ihnen helfen, Kräuter und Gewürze gleichmäßig zu verteilen, indem sie tief in das Fleisch eindringen. Sie können auch verschiedene andere Alternativen verwenden, aber Bratenspritzen sind ein sicherer Weg, um den vollen Geschmack zu erhalten!

Wie benutzt man einen Bratenspritzer?

Zunächst müssen Sie die Dicke und Konsistenz der Sauce bestimmen und eine geeignete Nadel dafür auswählen.

Schrauben Sie die Nadel auf den Bratenspritzer und füllen Sie den Zylinder des Injektors, indem Sie den Kolben nach oben ziehen. Danach injizieren Sie die Mischung gleichmäßig in das Fleisch.

Wie injiziert man Fleisch ohne Bratenspritzer?

Wenn Sie keinen Bratenspritzer haben, kann ich Ihnen zeigen, wie Sie Fleisch marinieren können, ohne einen Injektor zu benutzen.

Bereiten Sie Ihr Fleisch zunächst so vor, wie Sie es normalerweise tun: Entfernen Sie die überschüssige Haut und das Fett und tupfen Sie es trocken. Als Nächstes bereiten Sie die Marinade Ihrer Wahl vor und lassen sie abkühlen, wenn sie heiß ist.

Um das Fleisch ohne Injektor zu spritzen, können Sie ein einfaches Küchenwerkzeug verwenden – eine Gabel! Stechen Sie das Fleisch rundherum ein und bedecken Sie es mit der Marinade Soße. Sie können das Fleisch auch in einen Ziplock-Beutel geben und die Marinade hineingießen. Massieren Sie es stündlich, um sicherzustellen, dass alle Säfte gleichmäßig verteilt sind.

Lassen Sie es mindestens drei Stunden oder sogar über Nacht ziehen, um ein optimales Ergebnis zu erzielen.

Warum wird das Fleisch vor dem Räuchern injiziert?

Sie spritzen das Fleisch vor dem Räuchern ein, um den Geschmack des Fleisches zu verbessern. Bratenspritzen verteilen die Marinade gleichmäßig und dringen tief in das Fleisch ein, so dass Sie eine perfekte Marinade erhalten.

Dieses Verfahren trägt auch dazu bei, dass das Fleisch zart und saftig wird und bei jedem Bissen einen kräftigen Geschmack entwickelt.

Useful Video: Top 10 Best Bratenspritzen in Deutschland 2021

Zusammenfassung

Der beste Bratenspritzer macht Ihnen das Leben leichter und verkürzt die Zeit, die Sie warten müssen, bis die Marinade in das Fleisch einzieht. Diese Optionen gehören zu den besten auf dem heutigen Markt und bieten Ihnen einen hohen Nutzen.


Ähnliche Beiträge

Damastmesser-Set Test 2021: Die besten 5 Damastmesser-Sets im Vergleich

[pricingtable id='5179'] Wählen Sie die besten Damastmesser-Sets[modalsurvey id="404393951" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Damastmesser-Sets [survey_answers id="404393951" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="404393951" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="404393951" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="404393951" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers id="404393951"…

Fleischwolf manuell Test 2021: Die besten 5 Fleischwölfe manuell im Vergleich

[pricingtable id='6266'] Wählen Sie die besten Fleischwölfe[modalsurvey id="344614170" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Fleischwölfe [survey_answers id="344614170" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="344614170" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="344614170" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="344614170" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers id="344614170"…

Apfelschäler Test 2021: Die besten 5 Apfelschäler im Vergleich

[pricingtable id='4416'] Wählen Sie die besten Apfelschäler [modalsurvey id="1674198771" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Apfelschäler [survey_answers id="1674198771" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1674198771" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1674198771" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="1674198771" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers…

Bratentöpfe Test 2021: Die besten 5 Bratentöpfe im Vergleich

[pricingtable id='4809'] Wählen Sie die besten Bratentöpfe[modalsurvey id="2002515193" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Bratentöpfe [survey_answers id="2002515193" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="2002515193" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="2002515193" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="2002515193" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers id="2002515193"…

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.