Besteck Test 2021: Die besten 5 Bestecks im Vergleich
AIKKIL Besteckset
Material Edelstahl
AIKKIL
1.33 Kilogramm
SOL & LUNA
Edelstahl
SOL & LUNA
Dicke: 1,8 mm
Titanium schwarz plattiert
Material Edelstahl
Farbe Schwarz
1.2 Kilogramm
Regenbogen Edelstahl
Edelstahl
Mehrfarbig
1.33 Kilogramm
ZWILLING NOVA
Edelstahl
Poliert
2 Kilogramm

Wählen Sie die besten Bestecks

Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Bestecks

2 Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern!

0.00% der Benutzer wählten AIKKIL Besteckset, 50.00% SOL & LUNA, 0.00% Titanium schwarz plattiert, 50.00% Regenbogen Edelstahl und 0.00% ZWILLING NOVA. Jeden Monat analysieren wir Ihre Antworten und ändern unsere Bewertung.

Was ist Besteck?

Besteck ist in den Vereinigten Staaten als Silverware oder Flatware bekannt, wobei mit Besteck in der Regel Messer und verwandte Schneid Instrumente gemeint sind. Die Hauptbestandteile von Besteck in der westlichen Kultur sind das Messer, die Gabel und der Löffel.

Bestecke gibt es in verschiedenen Ausführungen aus Silber, plattiertem Silber, Edelstahl usw.

Edelstahlbesteck gibt es in vielen Qualitätsstufen und Ausführungen. Die beiden besten Qualitäten sind die mit der Bezeichnung 18/8, was eine Zusammensetzung von 18% Chrom und 8% Nickel bedeutet, und 12/12, was 12% Chrom und 12% Nickel bedeutet.

Zur Erhaltung des Glanzes und zur Entfernung von Flecken werden Brünier Maschinen, die Polivit-Methode und das Platten Pulververfahren eingesetzt.

Besteck ist ein so alltäglicher Bestandteil unseres Lebens, dass es leicht sein kann, das Design und die Verarbeitung zu übersehen, die sich aus Tausenden von Jahren kulinarischer Evolution entwickelt haben. Vom Essen mit den Händen bis hin zu dem, was wir heute sind, wo wir aus einer Reihe von fachmännisch entworfenen und kreierten Serien wählen, die sorgfältig durchdacht sind, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten, denken wir, dass man mit Fug und Recht behaupten kann, dass Besteck einen langen, langen Weg durch die Menschheitsgeschichte zurückgelegt hat. Aber warum legen wir so viel Wert darauf, das perfekte Essbesteck zu finden? Es geht weit über oberflächliche Bedürfnisse hinaus.

Die Evolution des Essens

Durch grenzenlose Forschungen und Entdeckungen unserer Vorfahren ist es für Historiker klar, dass die ersten Werkzeuge, die der Mensch zum Essen benutzte, diejenigen sind, die wir auch heute noch bei uns tragen: unsere Hände.

In vielen Kulturen auf der ganzen Welt, wie z.B. in Indien, Afrika und dem Nahen Osten, gehört das Essen mit den Händen immer noch zur alltäglichen Praxis, und das hat durchaus seine Berechtigung. Es ist nicht nur ein natürlicher Instinkt, mit den Fingern und dem Daumen zu schöpfen, sondern es gibt auch Menschen, die glauben, dass es einen gesundheitlichen Nutzen hat. Es gibt die Grundlagen, mit jedem Bissen eine gute Dosis „Finger Flora“ in den Mund zu bekommen, und auch ein ayurvedisches Element, das mit alten Schriften zusammenhängt, die offenbaren, dass jeder Finger eine Erweiterung der fünf Elemente ist und dass Essen eine sensorische Erfahrung sein sollte, die durch die Fingerspitzen stimuliert wird.

Wir sind alle für ein bisschen Fingerfood, aber mit der Art und Weise, wie sich die kulinarischen Fähigkeiten entwickelt haben, ist dies einfach nicht immer bequem oder die angenehmste Art, eine Mahlzeit zu erleben. Wir sind jedoch voll und ganz mit der ayurvedischen Logik hinter dem sensorischen Essen einverstanden, weshalb es so wichtig ist, dass das Besteck, das Sie verwenden, eine Freude in der Hand ist.

Messer und Löffel

Als Besteck aufkam, waren es Messer und Löffel, die lange vor Gabeln auftauchen. Primitive Klingen, die als Werkzeuge und Waffen benutzt wurden, wurden schon in der Altsteinzeit gefunden, also war dies keine neue Idee, aber sie zum Essen zu benutzen: das war etwas Revolutionäres. Um 1000 v. Chr. kamen eiserne Messer auf und wurden als Instrument zum Essen verwendet, wenn auch mit einem weniger angenehmen Effekt auf den Geschmack!

Aus Holz, Muscheln oder Knochen geschnitzte Löffel (das Wort Löffel kommt eigentlich aus dem Angelsächsischen und bedeutet „Holzspan“) kamen kurz nach den Messern auf den Plan, als sich die Nahrung zu entwickeln begann und unterschiedliche Konsistenzen neue Maße verlangten. In der Römerzeit verzweigte sich das Design in Metalle wie Bronze, Zinn und sogar Silber, wobei auf die Ästhetik Rücksicht genommen wurde wie nie zuvor.

Endlich Gabeln!

Die Form der Gabel war nicht neu, da sie seit dem alten Ägypten für Zeremonien und zum Kochen verwendet wurde, aber sie wurde erst 1533 zu einem festen Bestandteil der Esstische in ganz Europa, als Katharina von Medici, die Frau von Heinrich II, sie von einer Italienreise nach Frankreich mitgebracht und damit einen neuen Trend auslöste. Allerdings machten Konstruktionsfehler wie zwei Zinken statt der heute üblichen drei oder vier Zinken die Verwendung dieser neumodischen Utensilien zu einer Unannehmlichkeit. Es war in Deutschland in den frühen 1700er Jahren, dass Gabeln einen Sprung nach vorne im Design machten, indem sie die zusätzlichen Zinken hinzufügen, mit denen wir heute so vertraut sind.

Um 1800 hatte fast jeder westliche Haushalt ein komplettes Set von Gabeln, Messern und Löffeln, die den Esstisch schmückten, wenn auch in unterschiedlicher Qualität und Design, wie es auch heute noch der Fall ist, und mit vielen spezialisierten Besteckteilen, die ebenfalls auftauchen, wie unsere eigenen Kuchen Gabeln, Fischgabeln und Teelöffel.

Fakten und Geschichte des Essgeschirrs

Seit den prähistorischen Zeiten brachte unser Bedürfnis nach Bewahrung und Fortschritt viele neue Werkzeuge hervor, die ein einfacheres und produktiveres Leben ermöglichten. Zu vielen dieser faszinierenden Werkzeuge gehörten auch Esswerkzeuge – Handgeräte, die es uns ermöglichten, Essen besser zuzubereiten, zu servieren und zu essen. Diese Esswerkzeuge erfuhren unzählige dynamische Weiterentwicklungen im Einklang mit den sich ändernden Geschmäckern, Essgewohnheiten und dem technologischen Stand der Zivilisationen im Laufe der Zeitalter.

Besteck, ein Begriff, der die modernen Besteck Werkzeuge von Gabeln, Messern und Löffeln beschreibt, hatte einen sehr ausgeprägten Weg durch die Geschichte. Einige von ihnen wurden von unseren paläolithischen Vorfahren vor über 500.000 Jahren geschaffen und zum ersten Mal benutzt, andere wurden erst vor knapp 1000 Jahren während des europäischen Mittelalters eingeführt.

Fakten zum Messer

Das Messer ist mit Sicherheit das älteste Essbesteck, das jemals hergestellt wurde. Obwohl niemand mit Sicherheit weiß, wann, wurden die ersten Messer mit Sicherheit aus scharfen Steinen hergestellt, die als Werkzeug für den Kampf und die Verarbeitung von Lebensmitteln verwendet wurden. Steinmesser (entweder von Natur aus scharf oder mit Hilfe von haltbaren Steinen geschliffen) blieben für eine sehr lange Zeit in Gebrauch und wurden erst in der Jungsteinzeit vor etwa sieben- bis viertausend Jahren weiterentwickelt, indem sie mit großen Griffen aus Holz oder Tierhaut, poliertem Stein und verschiedenen Formen versehen wurden. Die Ankunft der Bronzezeit (3000-700 v. Chr.) ermöglichte schließlich den Metallarbeitern, grobe Versionen von Metal Messern aus Kupfer und Bronze zu schmieden. Die Form dieser Messer, die vor allem zur Kriegsführung und in geringem Maße auch zum Essen dienten, wurde in dieser Zeit standardisiert, und die Grundform der Klinge, der Holz-/Holzgriffschalen und der Angeln blieb bis heute mehr oder weniger unverändert.

Als das Zeitalter von Eisen und Stahl in die westliche Welt kam, wurden Messer in allen Bevölkerungsschichten üblich – vom hohen mittelalterlichen Adel bis hin zu armen Arbeitern und Bauern. Obwohl die Technologie zur Herstellung von brauchbarem Besteck vorhanden war, behielten die Essmesser im mittelalterlichen Europa ihre „Kampf“-Schärfe. Da der Gastgeber nicht verpflichtet war, seinem Gast irgendein Essgeschirr zur Verfügung zu stellen, trug der Gast seine eigenen Messer bei sich, die sowohl zum Essen als auch zum Kämpfen verwendet wurden. Diese Tradition der Verwendung von kleinen, sehr scharfen Messern (die als eine einfache Form der Gabel zum Stechen und Essen von Fleisch verwendet wurden) begann im 17. Jahrhundert während der Herrschaft von König Ludwig XIV. von Frankreich zu verblassen. Er verbot die Verwendung von Messern mit scharfer Spitze unter dem Einfluss seines Beraters Kardinal Richelieu, der es leid war, überall spitze Messer zu sehen, und führte die Designs mit angeschliffener Spitze ein. Diese neue Art von Essmessern wurde bald zu einem Standard Bestandteil der europäischen, amerikanischen und später weltweiten Ess-Etikette.

Fakten zum Löffel

Der Löffel stellt auch eines der sehr alten Esswerkzeuge dar, die in den frühesten Epochen der Menschheitsgeschichte hergestellt wurden. Wie viele von Ihnen wissen, können warme Flüssigkeiten nicht einfach mit den bloßen Händen verzehrt werden, und zu diesem Zweck verwendeten unsere paläolithischen Vorfahren häufig einfache schalenförmige Konstruktionen, die manchmal einem modernen Löffel sehr ähnlich sahen. Vor allem wurden Muscheln mit kleinen Holzstäbchen verbunden, und Holzspäne wurden langsam in löffel ähnliche Formen verwandelt. Viele antike Zivilisationen verwendeten ihre eigenen spezifischen Designs – die alten Griechen bevorzugten Muscheln, die Römer Holz, und die alten ägyptischen Pharaonen verwendeten aufwendige goldene oder silberne Löffel, die mit vielen künstlerischen Designs, Tieren und Hieroglyphen mit Passagen aus ihren Mythen graviert waren. Mit der Ankunft des Mittelalters in Europa wurden Holz- und Metalllöffel alltäglich und seitdem sind sie ein fester Bestandteil des modernen Essgeschirrs. Das moderne Wort für Löffel stammt von dem angelsächsischen Wort „spoon“, was „ein Holzspan“ bedeutet.

Fakten über Gabeln

Um 1300 v. Chr. verwendete die Shang-Dynastie im alten China eine sehr frühe Form einer Gabel. Sie war oft aus Metall gefertigt, verziert und hatte nur zwei Zinken. Sie wurden meist zum Kochen und Servieren von Fleisch verwendet und nicht zum Essen. 

Die Gabel wurde zuerst in den südlichen Teilen Europas, einschließlich Italiens, Südfrankreichs und Spaniens, übernommen. Der Gebrauch von Gabeln in Nordeuropa in Gebieten wie Deutschland, Skandinavien und Großbritannien kam jedoch erst im 18. Jahrhundert in häufigen Gebrauch. 

 Thomas Coryat, ein englischer Reisender und Schriftsteller, berichtete erstmals 1611 auf seiner Reise durch Italien über den Gebrauch von Gabeln beim Essen. Doch obwohl er die Gabel für die Leichtigkeit lobte, mit der man „ein Stückchen Fleisch zupfen“ konnte, dachte der Großteil Englands, dass der Gebrauch einer Gabel unmännlich sei und dass echte Männer einfach mit ihren bloßen Händen in einen gekochten Kadaver stechen sollten.

Gabeln werden seit vielen Jahrhunderten aus Metall hergestellt. Der Grund dafür ist, dass Metall widerstandsfähiger ist und nicht so leicht bricht. Außerdem ist Metall hygienischer. Metall Utensilien sind leichter zu reinigen, da sie keine Risse oder Spalten haben, in denen sich Bakterien ansiedeln können, wie es bei Holz oder Knochen der Fall ist. Einige moderne Einweggabeln sind aus Holz gefertigt. Und leider sind einige Einweggabeln aus Kunststoff.  

Was sind die verschiedenen besteckarten

Dies sind die verschiedenen Besteckarten:

Arten von Messern und Ihre Verwendung

Ein Messer kann zum Schlagen, Hacken, Reißen, Würfeln, Spreizen, Schnitzen und Schneiden verwendet werden. Verschiedene Arten von Messern sind für unterschiedliche Arbeiten ausgelegt.

Zum Beispiel sind gezackte Messer sehr leicht, um Fleisch zu schneiden. Und die Steakmesser ohne Wellenschliff werden für einen sauberen Schnitt verwendet. Spitz zulaufende Messer werden immer zum Schneiden und Schälen von Obst verwendet.

Kochmesser

Es wird auch als französisches Messer bezeichnet und ist normalerweise eine Verlängerung der Hand des Kochs. Das ist so, weil es das gebräuchlichste Messer ist, das für verschiedene Arbeitsvorgänge in der Küche verwendet wird, wie z.B. Hacken, Schneiden, etc. Die Länge der Klinge beträgt in der Regel 20 bis 30cm.

Gemüsemesser

Das Schälmesser ist auch als Obstmesser bekannt. Es wird normalerweise für kleine Arbeiten wie das Schälen von Äpfeln, das Schneiden von Zitronenscheiben, das Schälen von Erdbeeren usw. verwendet. Die Klinge ist normalerweise 7 bis 10cm lang.

Tournier Messer

Es ist auch als Vogelschnabel Messer bekannt. Es hat die gleiche Größe wie ein Schälmesser, der einzige Unterschied ist, dass die Klinge leicht gebogen ist, um das Schneiden von Gemüse in eine Tonnenform zu erleichtern.

Ausbeinmesser

Ein Ausbeinmesser hat eine dünnere und kürzere Klinge als ein Kochmesser und wird verwendet, um Fleisch vom Knochen abzuschneiden. Der Absatz des Messers ist leicht gebogen, damit das Messer beim Ausbeinen auf dem Knochen aufliegen kann.

Filetiermesser

Es ähnelt dem Ausbeinmesser, hat aber eine flexible Klinge, um das Filetieren von Fisch zu erleichtern.

Brotmesser

Ein langes Messer mit Wellenschliff, das zum Schneiden von Brot oder Biskuitkuchen verwendet wird. Die Klinge ist normalerweise 30 bis 40cm lang.

Tranchiermesser

Eine dünne, scharfe Klinge, die normalerweise zum Tranchieren von gekochtem Fleisch oder großen Bratenstücken auf dem Buffet verwendet wird.

Hackbeil-Messer

Es wird in der chinesischen Küche zum Schneiden und Hacken verwendet. Es hat eine große, breite Klinge und ist schwerer als ein Kochmesser. Ein Mehrzweckmesser kann auch als Hammer verwendet werden, um ein Stück Ingwer vor dem Hacken zu glätten.

Paletten Messer

Es ist kein Messer für Schneide Zwecke. Sondern ein flexibler Spatel mit einer abgerundeten Spitze und wird in der Konditorei häufig zum Verzieren von Torten verwendet.

Arten von Löffeln und Ihre Verwendung

Löffel werden von den Menschen schon seit Urzeiten verwendet. Löffel wurden aus Elfenbein, Gold und Silber hergestellt. Mit dem Aufkommen der industriellen Revolution begannen Löffel aus rostfreiem Stahl hergestellt zu werden und dies begann erst nach 1970.

Es gibt viele Arten von Löffeln, die zum Kochen verwendet werden:

Geschmack Löffel

Löffel sind beim Essen sehr wichtig. Dieser Löffel wird für die Verkostung von Speisen verwendet.

Cocktail-Löffel

Der Cocktaillöffel ist ein langstieliger Löffel. Er wird zum Umrühren und Mischen von Getränken in Longdrink- oder Biergläsern verwendet. Diese Art von Löffeln ist in der Bar vorhanden.

Baby-Löffel

Dies ist eine sehr kleine Größe des Löffels und wird von Babys zum Essen verwendet.

Salatlöffel

Salatlöffel werden in der Regel zusammen mit einer Salatgabel verwendet. Wenn sie zusammen verwendet werden, können sie helfen, das Gemüse oder den Salat zu mischen, was das Servieren einfacher macht.

Langer Trinklöffel

Diese Löffel sind zum Umrühren von heißen und kalten Getränken aus langen Gläsern oder großen Bechern gedacht.

Suppenlöffel

Er wird für dicke Suppen verwendet.

Eisbecher-Löffel

Eiscreme oder beliebige Shakes mit Eiscreme, die in einem hohen Glas serviert werden.

Eiscreme-Löffel

Für Eiscreme, die in Coupes serviert wird, verwenden die meisten Hotels einen Teelöffel anstelle eines Eislöffels.

Dessertlöffel und Table Folk

Bei Spaghetti wird der Löffel nach links und die Gabel nach rechts gelegt.

Kaffeelöffel

Für Kaffee, der nach dem Mittag- oder Abendessen in einer Halbschale serviert wird.

Eierlöffel

Wird für gekochte Eier verwendet; anstelle von Eierlöffeln können auch Teelöffel verwendet werden.

Langer Trinklöffel

Diese Trinklöffel haben, wie der Name schon sagt, einen sehr langen Stiel. Diese Löffel sind zum Umrühren von heißen und kalten Getränken aus langen Gläsern oder großen Bechern gedacht.

Fruchtlöffel

Fruchtlöffel sind im Vergleich zu Esslöffeln kleiner in der Größe. Diese Löffel haben spitze Spitzen und sie haben auch eine längliche Schale, die ihnen hilft, die Früchte leicht zu schneiden.

Im Allgemeinen wird eine Gabel zum Schneiden von Fleisch verwendet, während es oder vierzinkige Gabeln andere Verwendungen haben.

Arten von Gabeln und Ihre Verwendung

Im Allgemeinen wird eine Gabel zum Schneiden von Fleisch verwendet, während es oder zweizinkige Gabeln andere Verwendungen haben.

Meeresfrüchte-Gabel

Die Meeresfrüchte Gabel wird zum Essen von Krustentieren verwendet. Sie wird auch als Krabben Gabel oder Hummergabel bezeichnet und dient zwei Zwecken. Das doppelzinkige, schlanke Ende wird zum Aufnehmen von Meeresfrüchten verwendet, während der gebogene Schaber dazu dient, das Fleisch heraus schaben.

Dessert Gabel

Sie wird zum Essen von Kuchen, Torten und Gebäck verwendet. Sie ist der Salatgabel mehr oder weniger ähnlich.

Salat Gabel

Sie wird zum Essen von Salat verwendet. Die äußeren Zinken der Salatgabel sind gekerbt, breiter und sehr länger als die inneren Zinken. Sie ist 15 cm lang.

Fischgabel

Sie wird zum Halten und Servieren von Fisch verwendet.

Tafel Gabel

Sie wird grundsätzlich für das Hauptgericht verwendet. Die Dinnergabel misst mindestens 17cm.

Gabel mit extralangen Zinken

Diese Art von Gabeln wird für das Essen von Nudel- und Pasta Gerichten verwendet.

Kennen Sie Ihre Materialien

Wenn Sie wissen, worauf Sie achten müssen, bevor Sie einkaufen gehen, wird es Ihnen leichter fallen, ein Besteck zu finden, das Sie lieben werden. Um sicherzustellen, dass Sie wissen, was Sie kaufen, ist es hilfreich, sich mit den Materialien vertraut zu machen, die für Besteck verwendet werden. Bestecke können aus einer Vielzahl von Legierungen (Kombinationen von Metallen) hergestellt werden und können zusätzliche Beschichtungen oder andere Komponenten haben, wie z.B. Griffe aus Holz oder Harz. Allerdings sind nicht alle Materialien gleich langlebig. Für den alltäglichen Gebrauch empfehlen wir Bestecke aus Edelstahl, da sie preiswert, pflegeleicht und langlebig sind. Sterling-Silberbesteck ist eine elegante Wahl für formelle Anlässe, aber es ist sehr teuer und erfordert mehr Pflege. Hier sehen Sie den Vergleich der beiden Materialien.

Besteck aus rostfreiem Stahl

Edelstahl ist eine Legierung (d.h. er besteht aus mehreren Metallen) und ist in verschiedenen Güteklassen oder Zusammensetzungen erhältlich. Die gebräuchlichsten Edelstahlsorten, die für Bestecke verwendet werden, sind 18/10, 18/8 und 18/0. Diese Zahlen geben den prozentualen Anteil von Chrom und Nickel in jeder Edelstahlsorte an. Beide Metalle tragen zur Festigkeit des Stahls bei, aber Nickel verbessert die Korrosionsbeständigkeit und den Glanz der Legierung. Wir empfehlen, nur Bestecke aus Edelstahl 18/10 oder 18/8 zu kaufen, die einen höheren Nickelanteil haben. Vermeiden Sie den Kauf von Besteck aus 18/0-Edelstahl, da dieser kein Nickel enthält und daher nicht so korrosionsbeständig ist, d.h. er zeigt mehr Oberflächenkratzer. Wenn ein Hersteller nicht angibt, welche Stahlsorte in einem bestimmten Besteckset verwendet wird, ist das normalerweise ein Warnsignal. (Weitere Informationen über die verschiedenen Edelstahlsorten, die in Bestecken verwendet werden, finden Sie im Abschnitt über Stahl am Ende dieses Ratgebers).

Gelegentlich sieht man in Europa hergestellte Bestecke mit der Bezeichnung „inox“, eine Abkürzung für das französische Wort „inoxydable“ (was so viel wie „nicht oxidierbar“ bedeutet), das ein Überbegriff für rostfreien Stahl ist. Laut Scott Misture, PhD, Professor an der Inamori School of Engineering der Alfred University, kann der Chromgehalt von Inox-Stahl bis zu 18 Prozent betragen, aber auch nur 10,5 oder 12 Prozent, je nach Hersteller. Wir empfehlen, Inox-Geschirr nur dann zu kaufen, wenn auch die Stahlsorte mit 18/10 angegeben ist.

Useful Video: Die 5 Besten Bestecke Test 2021

Schlussfolgerung

Es gibt Foodservice-Geräte in verschiedenen Qualitäten, die den Anforderungen

Anforderungen der verschiedenen Arten von Gastronomiebetrieben gerecht zu werden. Der Erfolg des Gastronomiebetriebs hängt zweifellos von der Verfügbarkeit von Service Geräten ab. Das Menü bildet die Grundlage für die Identifizierung des Bedarfs an Servicegeräten.

Obwohl verschiedene Arten von Servicegeräten für die zum Verkauf angebotenen Speisen und Getränke beschafft werden können, dient die Verwendung von Mehrzweckgeräten nicht nur dem Geldbeutel, sondern reduziert auch den Lagerplatz und die Wartungskosten.

Häufig benutzte Hohlkörper wie Zuckerdosen, Sauciere, Aschenbecher, Strohhalmhalter usw. sollten zur besseren Handhabung in Regalen in bequemer Höhe gelagert werden.

Zusätzliches Besteck und Hohlkörper, die für verschiedene Funktionen Catering benötigt werden, werden an einem separaten Ort in einem Schrank oder in einer abschließbaren Box aufbewahrt. Das Besteck bzw. Hohlkörper sollte nicht nass sein.


Ähnliche Beiträge

Doppel-Waffeleisen Test 2021: Die besten 5 Doppel-Waffeleisen im Vergleich

[pricingtable id='5276'] Wählen Sie die besten Doppel-Waffeleisen[modalsurvey id="208496502" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Doppel-Waffeleisen [survey_answers id="208496502" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="208496502" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="208496502" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="208496502" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers id="208496502"…

Cocktail-Shaker Test 2021: Die besten 5 Cocktail-Shaker im Vergleich

[pricingtable id='5103'] Wählen Sie die besten Cocktail-Shaker[modalsurvey id="1053885453" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Cocktail-Shaker [survey_answers id="1053885453" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1053885453" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1053885453" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="1053885453" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers id="1053885453"…

Pastatopf Test 2021: Die besten 5 Pastatöpfe im Vergleich

Die besten Pastatöpfe im Vergleich

[pricingtable id='4095'] Wählen Sie die besten Pastatöpfe[modalsurvey id="1776873515" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Pastatöpfe [survey_answers id="1776873515" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1776873515" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1776873515" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="1776873515" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers id="1776873515"…

Brotbeutel Test 2021: Die besten 5 Brotbeutel im Vergleich

[pricingtable id='4940'] Wählen Sie die besten Brotbeutel [modalsurvey id="1923978724" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Brotbeutel [survey_answers id="1923978724" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1923978724" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1923978724" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="1923978724" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers…

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.